Einträge ab 12.2.16

17.2.16

Kleine makabre Morgenmusik mit Night-Shyamalan (The Sixth Sense)-mäßigem-Schlussknaller, ouuhhhh, ouhhhh!

..

……………..

STOP TTIP - YES WE CAN's Profile Photo

Wir schaffen das!

……………….

Heiße Schnecke, was? Ungebremste Einwanderung für diese Sorte!

Over 5 million registered profiles. Video chat, IM, & Email. Join Muslima.com now!
MUSLIMA.COM

Nein, Spass beiseite. Facebook betätigt sich mal wieder als Agent der Globalisierer, dann folgen Parteien für den Islam und schließlich ist das Christentum abgeschafft und der Weg frei für die Eine-Welt-Religion.  Nicht wahr?

The Satanic Temple plans to build a monument to Satan on the grounds of the Oklahoma State Capitol.

Doch hier zeigt sich der ganze Wahnsinn der satanischen Eliten. Denn Satanismus funktioniert immer nur so dass sich Individuen oder kleine Zirkel davon angesprochen fühlen, im Bewusstsein sich damit Macht verschaffen zu können über die sogenannten Schafmenschen, die sich an Recht und Ordnung halten. Niemals würde das Prinzip funktionieren, wenn auf einmal alle an Satan glauben würden, so wie sie vorher an den lieben Gott geglaubt hatte, denn wenn alle böse sind, where´s the fun in that? Schon auf dem Schulhof quält man am liebsten die Schwachen, wenn aber alle stark und böse wären, sähe das anders aus.

Ich ergehe mich schon wieder in abstrusen Verschwörungstheorien?

Nun, hier sind zwei vollkommen haarsträubende Verschwörungstheorien, an die aber beinahe die ganze Welt glaubt: nämlich, als sich eine kleine Gruppe Naziverschwörer 1943 in einer Villa am Wannsee getroffen hatten, beschlossen sie dort die Erlangung der Weltherrschaft und die Ermordung der Juden in Europa – und dass sich 2001 eine kleine Gruppe arabischer Terroristen traf mit dem Ziel vier Flugzeuge zu entführen und mit zweien davon die Twin Towers zu zerstören.

Beides sind Verschwörungstheorien und beide könnten aus der Feder eines Thrillerautoren stammen, so haarsträubend sind sie.

Oder wie wäre es damit? Am 4.Juli 1776 trafen sich eine kleine Gruppe von Verschwörern im Geheimen mit dem Ziel gegen die englische Krone zu rebellieren und die 13 amerikanischen Staaten für unabhängig zu erklären. Wäre diese Verschwörung rechtzeitig aufgeflogen, so wären sie gehängt und gevierteilt worden. Absurde Verschwörungstheorie oder Wirklichkeit?

Merke, welche Theorie einer Verschwörung eines kleinen Zirkels mit dem Ziel der Durchsetzung von geheimen Plänen absurd ist und welche aber historische Tatsache – definiert einzig und alleine der CIA! Und seine von ihm gelenkten Medien!

15.2.16

Es sind nicht die Zeiten für Pippi-Langstrumpf- oder Ponyhof-Politik”

Die Forderung des Tübinger Oberbürgermeisters Boris Palmer (Grüne) nach einem härteren Kurs sorgt innerhalb seiner Partei für Unfrieden. 

Schau her, es gibt sogar bei den Grünen Realpolitiker, die nicht einfach diesen Namen definieren: ist auch schon gekauft worden. Wo bleibt denn bei unserem ach so realpolitischen grünem OB so etwas wie der Schein von Realitätssinn, wenn es um mehr geht als nur Erfüllungspolitik der heimischen Wirtschaft geht?

Es kotzt mich nur noch an, Horden über Horden – ich bin in zwei europäische Länder gegangen, den Taxischein zu machen und dort zu arbeiten, ich hab keinen Cent von diesen Ländern bekommen, bin von denen nur ausgenutzt worden und heute noch verschuldet deswegen, vor allem weil ich nichts verdient hatte, weil die Finanzmafia alles geklaut hatte. Und genau diese Mafia will nun auch noch Europa zerstören, mit der Migrationsflut. Ich hatte in beiden Ländern einen Job sicher, aber diese Leute kommen her und bekommen alles umsonst ohne dass einer sie braucht, die meisten haben ohnehin keine Chance auf Arbeit. Sie müssen sich noch nicht mal um eine Unterkunft kümmern, ich hatte auch das mir selber suchen müssen bzw, in teuren Rattenlöchern gehaust, gleich die erste Bude in England bekomme ich mit wie der drogensüchtige Sohn des Hauses seine Alte zur Verzweiflung bringt und mich damit dazu! Aber Horden und Horden und es nimmt kein Ende, es kotzt mich so an. Sicher ist das größere Unrecht, dass 1 Prozent so viel haben wie der Rest der Welt, aber solange kamen alle hier durch und sagten sich, was wollen die mit dem vielen Geld und deshalb bleibt die Aufregung in Grenzen. Aber sie alle haben einen Denkfehler gemacht – wer so viel Geld hat, der kauft sich keine neue Yacht, denn die hat er schon, sondern Politiker! Und regiert die Welt wie es ihm gefällt!

Und ach ja, wie sagen die Gutmenschen es so schön, jeder ist Ausländer. Ja, ich war in diesen beiden Ländern Ausländer und das war eine prägende Erfahrung, denn als solcher war ich einer von viel zu vielen Ausländern und nicht besonders willkommen. So kam ich auch nach Deutschland zurück, nicht voller Wut darüber, dass Ausländer auf der Welt nirgends akzeptiert werden, sondern im Gegenteil im Bewusstsein eine Heimat zu haben, mehr als ich jemals zuvor registriert hatte, als ich noch von Erfahrungen im Ausland geträumt hatte. Und deshalb fordere ich nicht verstärkt Ausländer zu integrieren, sondern verstärkt die Heimat zu bewahren. Wer hier sein ganzes Leben behütet verbracht hat, der soll mal ins Ausland gehen und in der Realität ankommen, nicht in irgendeinem weltfremden Beruf arbeiten, sondern da, wo er das Volk kennen lernt, so wie ich das getan habe.

Deshalb, nicht ein einziger Flüchtling hat hier Anspruch auf Asyl, denn er hat mehrere sichere Drittländer durchquert – um schließlich ins Land zu kommen wo dem Asylanten Milch und Honig winkt, sagt der Honigmann:

Kein Flüchtling hat Anspruch auf Asyl in Deutschland (Verfassungsrechtler Prof. Rupert Scholz) Veröffentlicht am 07.11.2015 Die Flüchtlingsentscheidungen der Bundesregierung verstoßen gleich gegen …
DERHONIGMANNSAGT.WORDPRESS.COM

13.2.16

Immer mehr Menschen sind der Meinung, das unsere Erde eine Scheibe ist. Diese wachsende Gemeinde nennt sich selber „Flat Earther“….. 

 
Politik und Zeitgeschehen's photo.
Ich glaube, das gehört zum Cyberkrieg. Ziel ist, dass niemand mehr Infos aus den Netz ernst nimmt.
…………………
…………..

ZDF bietet Steinzeit-Saudis ne Plattform für Syrien-Lügen
Warum? Weil Saudis Freunde der USA sind, da braucht
ZDF noch nicht mal den Weisungs-Anruf aus Washington

 
Saudi-Arabien ist Heimstatt, Finanz- und Inspirationsquelle eines fundamentalistischen Steinzeit-Islam, weltweiten islamistischen Terrors von…
PROPAGANDASCHAU.WORDPRESS.COM
……….
………….

Diese Frau ist noch peinlicher als ihr Ziehvater Kotz, pardon Kohl.

………………

Die Unzufriedenheit ist groß in Marokko und Algerien: Hohe Jugendarbeitslosigkeit und kaum Mitspracherecht. Viele junge Nordafrikaner flüchten nach …
WESER-KURIER.DE
…..

Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass die Jugend Nordafrikas absichtlich perspektivlos gehalten wird und es keine Ausbeutung ist, sondern sie soll so ermutigt werden nach Europa zu gehen um es so von innen heraus zu zerstören. Mit Kolonialismus hat das jedenfalls rein gar nichts mehr zu tun, sondern das beschließt die Finanzmafia am grünen Tisch.

…………………………………

Überlebende im Auschwitz-Prozess: Den einen Wunsch, noch einmal die Sonne zu sehen SPIEGEL ONLINE – Panorama – 12.02.2016

Zweiter Verhandlungstag im Prozess gegen Reinhold H., der Wachmann in Auschwitz war. Zwei Überlebende berichten, was sie im KZ erlebten. Sie fassen Unfassbares in Worte. Im Saal wird es totenstill. mehr…

Also, fassen wie zusammen, zwei professionelle Zeugen, die sich Zeit ihres Lebens mit ihren Auftritten ein gutes Zubrot verdient haben, berichten über Gräuel und dann war das auch so. Wenn aber Adolf Eichmann bis zu seiner Ermordung in Israel jede Schuld von sich wies so steht nicht Aussage gegen Aussage, denn er war ja eine erwiesene Nazibestie? Ich will ja nur zum Nachdenken anregen, bzw. dazu, schafft endlich Klarheit, in dem in Auschwitz gegraben wird! Die Kosten kann der deutsche Staat übernehmen denn er hat ja unendlich viel Geld so wurde alleine für das umstrittene Holocaustdenkmal in Berlin 27,6 Millionen ausgegeben und ein Grundstück im Wert von 40 Millionen verwendet. Das sind zusammen rund 70 Millionen die laufenden Kosten für den Erhalt des Denkmals nicht gerechnet.

Für den Bau des Denkmals wurden 27,6 Millionen Euro aus Mitteln des Bundeshaushalts ausgegeben: 14,8 Millionen Euro für das Stelenfeld, 10,5 Millionen Euro für den Bau des Ortes der Information und 2,3 Millionen Euro für den Ausstellungsbau.[4] Das Grundstück mit einem Wert von ca. 40 Millionen Euro stellte der Bund als Eigentümer des ehemaligen Mauerstreifens zur Verfügung.

Die Stiftung, die das Denkmal trägt und die Öffentlichkeitsarbeit leistet, verfügt über einen Jahresetat von 2,1 Millionen Euro, die aus dem Haushalt des Kulturstaatsministers finanziert werden.

Die Beweiskraft einer solchen Gedenkstätte ist gleich null, so sollte der deutsche Staat auch eine Grabung in Auschwitz finanzieren können, die ohne Zweifel die Überreste von 4 Millionen, nein pardon, die Russen haben die Zahl ja schließlich auf 1.5 reduziert (was natürlich keine Zweifel an der Gesamtaussage zulässt, denn schließlich hatten die Russen nach dem Krieg nur Wohlwollendes über die Deutschen zu sagen und all die verlogene Kriegspropaganda endete abrupt 1945, nicht wahr), hastig kremierten Menschen (mit Öfen, die nach 20 kremierten Leichen eine Überholung brauchten, nicht wahr) finden werden, nicht wahr. (Eigentlich müssten ja überall schon auf der Erde Knochenfragmente herumliegen, aber die haben natürlich die Raben geklaut, nicht wahr.) Also grabt, die Flüchtlingskatastrophe kostet den Deutschen, also denjenigen Deutschen die überhaupt Steuern zahlen und nicht Anwälte, damit sie keine Steuern bezahlen, unzählige Milliarden und die wird ganz letztlich damit begründet, dass wir ja eine historische Schuld abzutragen haben. Also, sollte Geld für eine Grabung da sein! Verdammt noch mal!

Liebe Leser! Ihr habt also ein Leben fleißig gearbeitet, genießt ein Häuschen am Stadtrand und dann kommt auf einmal jemand und sagt, also hör mal, dein Großvater war dr schlimmschte Verbrecher wo gibt und er hat meinem Großvater so manches angetan – gib du mir jetzt bitte ab und nicht zu knapp! Und, ach ja, dieser Flüchtling, den sollst du auch bitte einquartieren, wegen der Schuld deines Großvaters. Was würdet ihr machen? Richtig ihm sagen, er soll verschwinden oder ihr ruft die Polizei. Aber wenn die Staatsmacht dazwischen geschaltet ist und die Kanzlerin ein besonders liebes Mädchen dieser Erpresserbande ist – dann könnt ihr nach der Polizei rufen und die wird nicht kommen. So ist das.

Machen wir doch einfach mal eine simple, unwissenschaftliche Schätzrechnung. Ein Kubikmeter sind 1000 Liter. Die Überreste eines hastig kremierten Menschen, mit Untergewicht, haben ein Volumen von mindestens 5 Litern, ein Kubikmeter fasst also die Reste von 200 Menschen. Ein Schwimmbecken von 50 Metern Länge, zwei Metern Wassertiefe und 20 Meter Breite fasst 50x20x2=2000 Kubikmeter, würde also 200×2000=400.000 Reste aufnehmen, für 1,6 Mio Menschen brächte man als die Länge und Breite von vier großen 50m Schwimmbecken, bei 2 Tiefe, man möge mich korrigieren falls nötig. Dass eine tiefere Grube gegraben wurde ist unwahrscheinlich, denn je tiefer, desto mühsamer der Erdaushub und es gab ja genug Platz rund um Auschwitz. Es ist deshalb auch unwahrscheinlich, dass man mehr als einen Meter Erde darüber gedeckt hätte, selbst wenn man diese Tat vertuschen wollte, was eigentlich unwahrscheinlich ist, denn, wollten die Nazis nicht die Weltherrschaft? Wollten sie nicht siegen oder untergehen? Haben sie nicht „die Welt vom jüdischen Gift gesäubert“? Also, warum dann sich die Mühe machen und das verbergen und so tief graben, wenn man sowieso unter andauerndem alliiertem Luftangriffen stand? Nun ist diese Schätzung ja nur für eine dichte Packung und so sollte es überhaupt kein Problem sein dieses Aschefeld zu finden, wenn man es sucht, mit Sonden zunächst einmal oder Dichtemessungen.

Denn, wer sucht der findet und wer aber nicht sucht, der hat schon gefunden. Eine Scheinrealität, die höchst profitabel ist für gewisse Leute – und mit den Deutschen kann man bekannterweise ja praktisch alles machen, die sind so dumm.

https://jochenlembke.wordpress.com/holocaust-oder-hollycaust/ Diesen Beitrag schalte ich wieder frei. Er ist von der Bundesprüfstelle schon mal registriert worden, sie fanden aber anscheinend nichts Bedenkliches. So kann jeder berichten!

 

12.2.16

Wer einen Polizeibeamten anzeigt, erhält meist umgehend eine Gegenanzeige wegen „Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte“. Diese wurden in fast allen Fällen von einer Staatsanwaltschaft zur Anklage gebracht, und rund ein Viertel der Angeklagten wurde am Ende auch verurteilt.
‪#‎dankepolizei‬

 
Anstatt in den eigenen Reihen zu ermitteln, verfolgen Polizei und Justiz ihre Opfer, bemängeln Kritiker.
TAZ.DE|BY BENEDICT WERMTER

……….

Eine hysterische Frau und ihre feministische Opferanwältin zeigte mich grundlos wegen Stalking an, dass ich die Gestapomethoden eines Polizisten solche nannte (er ließ mich u.a. grundlos und widerrechtlich ED-behandeln) brachte mir eine Anzeige mit Verurteilung ein, eine Beschwerde gegen ihn war formlos, fristlos und fruchtlos. Darauf wurde es ausgenutzt die ED-Daten weiter aufzubewahren und die Krönung war, dass ich angesichts des Papstbesuchs in Freiburg eine PR-Aktion zu Versöhnung starten wollte, brachte mir den Besuch der Kripo zu Hause ein.

………………….

Ich weiß nicht ob das gut geht mit der Charmeoffensive, ich tickte heute in einem Supermarkt aus und schrie herum, Grund war, dass ich das was ich suchte, nicht fand, nur Scheißprodukte da waren, ich pinkeln musste, aber vor allem dass ständig Werbung kam und bei der letzten die Werbesprecherin mich unangenehm sexuell belästigte. Natürlich wird hier eine Anzeige der Werbeindustrie wegen sexueller Belästigung nichts bringen. Fakt jedoch, ich habe eine maßlose Wut auf alles was abgeht und es wird schlimmer anstatt besser!

Das sagt der Lahrer Polizeichef zur Flüchtlingskriminalität

Das Thema Flüchtlinge und Sicherheit erhitzt in Lahr die Gemüter – nicht erst seit der Demo der Spätaussiedler. Wie ist es tatsächlich um die Kriminalität in Lahr bestellt? Antworten im INTERVIEW

Der kann viel sagen. Ich war erst im Knast und sah selber wieviel Ausländer und Mihigrus da sitzen. Einer Schätzung nach 90%. Man rechne das doch nur mal durch. 80 Mio Deutsche, davon 8 Millionen legale Ausländer und 16 Millionen Mihigru. Dazu noch 8 Millionen illegale Ausländer, sagen wir also rund 90 Millionen Menschen in Deutschland. Rein deutsch, also ohne kürzlichen Mihigru, sind derzeit 56 Millionen, also etwas mehr als zwei Drittel der Bevölkerung. Nun kommen aber auf jeden kriminellen reinen Deutschen 9 kriminelle Ausländer und Mihigru, obwohl diese Gruppe nicht mal ein Drittel der Bevölkerung ausmacht. Im Verhältnis gerechnet kommt also tatsächlich auf jeden kriminellen Deutschen wohl grob geschätzt 20 oder sogar noch mehr aus der genannten Gruppe, genau möge das ein Mathematiker berechnen. Ergo stimmen diese Statistiken nicht, genauso wenig wie sonst irgendetwas was man uns von Regierung und Staatsmedien aus erzählt.

Advertisements

Über Jochen Lembke

Europe's cab-driving writer
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge seit 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s