Einträge ab 12.6.16

15.6.16

Dieser Spruch passt natürlich immer:

gina_wild-german porn_star_ich_hab augen_du_arsch_feminism

Na ja, Gina Wild ist sicher kein, äh, ungeficktes Huhn… sondern, sagen wir mal ein durchaus geficktes Huhn, jedenfalls allemal keine Intelligenzbestie. Das muss man ihr anscheinend mal sagen: Ey, Tussi! Deine Augen sind aber lange nicht so klasse wie deine Titten!

………………

Und hier unten haben wir natürlich gleich die VTler dran, die nach Beweisen suchen. Ich persönlich jedenfalls glaube auch nicht, dass dieses Attentat irgendwie anders seien soll als die viele false falg davor.

13416735_288545091489562_7654463599066310152_o

14.6.16

Da habe ich mal wieder die Klappe zu weit aufgerissen, ich hab die Rede heut noch mal unter der Brücke gehalten, aber sie geht über eine Stunde und ich muss sie schon üben, so ist es nicht! Es fängt schon damit an, dass ich manchmal Probleme mit dem Ablesen habe, weil das Schriftbild 10 ist, also recht klein und ich ja Lesebrille brauche, die aber weiten Abstand braucht.

Außerdem muss man manche Passagen wirklich üben, damit sie dann optimal rüberkommen, das richtige Timing, nicht zu früh mit Adolfschem Gebrüll anzufangen, sondern erst gegen Schluss des Absatzes. 😉

Aber macht das mal, Leute schreibt euch ne Rede oder druckt euch die gern aus und stellt euch irgendwo an eine Straße wo euch keiner hört und schreit euch den Frust vom Leib! Lasst den Adolf in euch raus, es tut ungemein gut! 😉 In jedem von uns steckt ein kleiner Adolf… 😉

13.6.16

Deutsch-Türken wollen eine Partei gründen. Nun wollen wir mal raten was das für eine Partei sein wird, hmmmmmmm, eine die die Interessen Deutschlands als ein Volk und eine Nation vertritt, eine Politik, die allen Deutschen diese Landes zukommen wird? Hmmmmmm…. nein! Nein, nein und noch mal nein! Diese Partei wird eine Klientelpartei sein, die ausschließlich die Rechte der Deutsch-Türken in diesem Lande fördern will und wie wir wissen, sind Deutsch-Türken nichts anderes als Türken, die in Deutschland geboren sind, aber keine Deutsche werden, sondern Türken bleiben wollen und die einzige Art und Weise, wie sie sich hier wohler fühlen könnten, ist indem es noch mehr Türken im Land hat und noch mehr Rechte für diese, solange bis es KEINE Rechte mehr für Deutsche gibt und die Türken endgültig die Macht im Land übernommen haben!

Das ganze Elend eines Vielvölkerstaats kann man hier sehen, wenn etwa Özil, einem in Deutschland geborenen Türken, der Deutsch spricht, dem in einem toleranten Land die Chance gegeben wurde Deutscher zu sein, ja, sogar das heiligste nationale
Ritual zu vollziehen, das es derzeit gibt in diesem Land, leider, muss man ja sagen, nämlich in der deutschen Fußballnationalmannschaft zu spielen, etwas was jeden Deutschen, der jemals die Chance bekommen hatte, selig vor Glück gemacht hatte, wenn ich etwa da an Jens Todt denke, der einmal für den SC Feiburg spielte, alles andere als ein Nationalist, und einen Kurzauftritt im Nationaltrikot hatte und der sagte, es war ein wahnsinniges Gefühl da auf dem Rasen zu stehen, im Nationaltrikot und die Nationalhymne spielt, da lief ihm ein Schauer über den Rücken und dann kommt der Özil, bekommt eine Chance in diesem Land, das einmal an seiner Toleranz ersticken wird und weigert sich die Hymne zu singen, weil die ja von Hitler bereits instrumentalisiert wurde!

Ja, das muss man sich mal vorstellen!!!!

Stattdessen pilgert er nach Mekka und macht Werbung für den Islam, eine Religion die in Deutschland NICHTS zu suchen hat, eine Religion, die in Mekka bleiben und die Leute im Umkreis verführen soll!

Ja, das werden die Deutsch-Türken machen, sie werden immer frecher und frecher und sie können ja die Sprache, sind hier aufgewachsen, sie wissen ja welche Hebel man umlegen muss und welche Tricks man anwenden muss, sie sind nichts als die besten Trojaner, die die Türkei hat, sie werden nicht aufhören bis dieses Land an seiner dämlichen Toleranz und seiner Hilflosigkeit, seiner totenähnlichen Starre zugrunde gegangen ist und es eine Türkei auf deutschem Boden geworden ist! Teil des osmanischen Reichs des großen Führers Erdowahn!

Und wenn man dann deutsche Fans sieht, mit der Reichskriegsflagge, die herumpöbeln, es ist die hilflose Artikulation von genau dem was ich jetzt in intelligente Worte fasse, diese Menschen sind ohnmächtig vor Zorn, was in diesem Land abgeht und von daher ich verteidige dieses Verhalten nicht und billige es nicht, sondern ich möchte dieses Land daran erinnern, was es zu tun hat, damit weder das eine noch das andere passiert!

……………………..

meine neueste “ Fundsache”( vor ein paar Tagen) über unsere Justiz, die jedem verantwortungsbewussten Menschen ( Deutschen) die Haare zu Berge stehen lassen müsste.

Ralf Eschelbach ( Jahrgang 1958); aktueller Richter am Bundesgerichtshof:

„Doch die Zahl der Menschen, deren Leben irrtümlich oder leichtfertig durch die Justiz ruiniert wurde, ist viel größer als man denkt. … Nach Eschelbachs Schätzung ist jedes vierte Strafurteil ein Fehlurteil. … Das Justizsystem „deckt Entscheidungen, die mit überwiegender Wahrscheinlichkeit falsch sind.“ Kontrollen und Rechtsmittel würden in einem Maße versagen, das „in einem Rechtsstaat inakzeptabel“ sei. In Wiederaufnahmeverfahren würden alle Zweifel „systematisch abgeblockt“, die Kollegen erzeugten zu Unrecht den Eindruck der Unfehlbarkeit. … Doch niemand, empört sich Eschelbach, gebe den Justizskandal zu: „Die Furcht des Gesetzgebers und der Rechtsprechung vor den Konsequenzen, die sich daraus ergeben könnten, verhindern die Verbesserung der Lage“. … Es waren meist Zufälle, die in den hier berichteten Fällen oft erst nach Jahren Irrtum und Wahrheit ans Licht brachten. Doch selbst dann mussten viele erleben, wie die Justiz all ihre Macht einsetzte, um die eigenen Fehler zu vertuschen und den Opfern ihre Rehabilitation zu verweigern. In einigen Fällen drängt sich der Verdacht auf, der Irrtum sei gar kein Irrtum, sondern Ergebnis einer vorsätzlichen Intrige. „Es wird die Gefahr übersehen, wie einfach und gebräuchlich es ist, unerwünschte Personen im Wege des Strafverfahrens aus dem Verkehr zu ziehen“, warnt BGH-Richter Eschelbach.“

Noch interessiert es außer mir niemanden.

12.6.

So da hätten wie unser Redchen schon mal gehalten, das erste Mal unter einer Brücke, wo ich mir die Kehle aus dem Hals schreien konnte. Dauer zirka eine Stunde, ich habe eben eine perfekte Rednerstimme, ich kann eine Stunde schreien ohne heiser zu werden und ich bin so geübt im Ablesen, dass ich nicht lange proben muss, ich werde das wohl gleich morgen aufsprechen, wie dann aber mit dem Aufladen geht, weiß ich noch nicht.

Denkt daran, Leute, ich habe sehr lange daran geglaubt diese Welt ist mit Liebe zu heilen, ich glaube es heute nicht mehr. Ich war ein wahnsinnig lieber Mann, ich hatte Kaninchen daheim und liebte sie, ich dachte, ich kann eine unversöhnliche Frau irgendwann mal versöhnen mit Liebe und viel Geduld, ich hatte sogar eine große Europareise geplant, bei der ich zu Liebe und Versöhnung aufrufen wollte. Ich sehe heute, dass es Leute gibt, die nur darauf warten, dass Leute die andere Wange hinhalten und dass man die Welt eben nicht mit Liebe, allein, heilen kann. Diese Frau hatte sehr böse Seiten in sich, sie suchte sich ein Opfer dafür und sie fand es in mir. Das hat auch Konsequenzen für meine politische Arbeit! Kampf! Ist angesagt.

Man kann immer wieder sehen, wie sehr die Psychologie heutzutage zu einer Waffe zur Versklavung des Volkes umfunktioniert wurde, so sah ich gerade ein Plakat, wohl anlässlich eines Vortrages in Freiburg, auf dem stand „psychisch gesund, trotz gesteigertem Arbeitsstress“ und darunter ein Foto von einem Streichholzheftchen mit lauter intakten Streichhölzern und dazwischen ein abgebranntes. Was also heißt, den burn out, den treffen nur Verlierer.

Advertisements

Über Jochen Lembke

Europe's cab-driving writer
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge seit 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s