Einträge ab 18.10.16

20.10.16

Merke! Zeugen irren sich oft, sie lügen oder erinnern sich falsch, außer beim angeblich größten Verbrecher der Geschichte, mit den reichsten Menschen der Welt im Hintergrund, die daran interessiert wären diese Zeugen zu kaufen, weil sie so ihren Reichtum noch mehren können. DORT IRREN SICH ZEUGEN NICHT! AUF KEI-NEN FALL!

Strafrichter: „Zeugen irren sich oft vor Gericht“

Zeugen sagen vor Gericht oft nicht die Wahrheit. Manche Zeugen lügen, andere erinnern sich falsch. Deshalb ließ das Gericht auch die Hauptzeugin im Prozess um den Mord ohne Leiche von Bonn prüfen. MEHR

19.10.16

Freiburg 2016, überall Neger mit ner weißen Schlampe an der Hand und wenn du was sagst kriegst du die rote SA auf den Hals. Können die eigentlich ihre Schlampen nicht wenigstens mitbringen? Herr Maas, Sie wollen doch etwas gegen den Hass auf Facebook unternehmen, den rechten, natürlich, den linken fördern Sie ja noch, und tragen doch mit dazu bei, dass er täglich wächst! Deutschland steht kurz vor dem Bürgerkrieg – wenn uns die Amischweine nicht vorher noch alle kaltmachen!

..

von www.barth-engelbart.de “Laut Recherchen des investigativen US-Journalisten und Pulitzer-Preisträgers Seymour Hersh ist die US-Präsidentschaftskandidatin…
LINKEZEITUNG.DE

………….

Die Deppen vom Reichsdeppenforum haben den Beitrag verschwinden lassen, sie haben gemerkt, dass ich wie immer nur Nutzen aus solchen Arschlochaktivitäten ziehe. Ich werde meinen header dann auch wieder demnächst neu umformulieren.

Ich warte ja immer noch auf Ihr angekündigtes „die Wahrheit über Jochen Lembke“-Denunziantenforum, Frau Beisler? Ich bin keine Pussy, die so etwas zur Anzeige bringt, ich reagiere wie ein Mann!

…………….

 

Sehr tragisch!

+++ Eine Gutmensch*Inn will ein „Zeichen des Friedens setzen“. … und reist alleine durch die islamische Welt… als Frau…+++ Wie macht man das besser als in einem Hochzeitskleid von Italien durch den Balkan und Nahen Osten nach Israel zu trampen? +++ Nun, da fallen Menschen, die nicht bei „Engelchen flieg“ öfter geworfen als gefangen wurden, viele Möglichkeiten ein. Aber nicht Fräulein Giuseppina Pasqualino di Marineo, 33 Jahre alt. Sie unternimmt genau dieses Unterfangen, und ihre Friedensmission endet etwas früher und abrupter als erwartet. Genau genommen in einen Gestrüpp nahe dem türkischen Dorf Gebze, 70 km südlich von Istanbul, wo ihre nackte Leiche am 11. April gefunden wurde. Vergewaltigt und erwürgt, sagen türkische Offizielle. Der arbeitslose Murat Karatas, 38, hat laut diesen Offiziellen die Tat gestanden. Er wurde doch recht schnell identifiziert, weil er Fräulein di Marineos Mobiltelefon weiter verwendete, da sie nach der Tat wohl keinen offensichtlichen Mitteilungsbedarf mehr hatte. +++

The performance artist Pippa Bacca was hitchhiking in a wedding dress from Italy to Israel.
WWW.NYTIMES.COM|BY ELISABETTA POVOLEDO
 

18.10.16

Reichsdeppen wir also wieder mal einen neuen Blogbeitrag 😉

Neger ist ein politisch unkorrektes Wort, aber ich sag Neger seit sie in den Achtzigern ein Viertel meiner Fahrgäste stellten und ich werde das auch weiter so machen.

https://bayernweit.blogspot.de/2015/07/neger.html

Ein deutlich rassistischer Beitrag – aber jeder sollte ihn gelesen haben, interessant finde ich auch die Theorie, dass der Neger keine Neandertalergene hat und daher weniger Empathie. Weiß nicht ob das was dran, ist aber sehr interessant! Der Cro-Magnon dürfte jedenfalls tatsächlich als Gen von den Neandertalern die weiße Hautfarbe übernommen haben!

Interrassische Kriminalität: Neger begingen in den Vereinigten Staaten 2007 433.934 Gewaltverbrechen gegen Weiße, acht mal so viel als die 55.685 Gewaltverbrechen, die Weiße gegen Neger begangen haben. Vergewaltigung belief sich fast ausschließlich auf „Schwarz-gegen-Weiß“, mit 14.000 Angriffen auf weiße Frauen durch männliche Afro-Amerikaner. Nicht ein einziger Fall von sexuellem Angriff auf eine Negerfrau durch einen weißen Mann wurde dokumentiert.[21]

Das ist sehr interessant! Wie ich schon sagte, ich glaube, dass nackte weiße Frauen in den Augen der Neger doppelt nackt sind, also extrem erotisch anziehend. Ganz ehrlich, ich habe auch mal Lust auf Schoko, aber es ist nur der gelegentliche Reiz auf Fremdes, überwiegend finde ich weiße Frauen wesentlich erotischer!

Die Gefahr, dass wir uns in wenigen Monaten inmitten eines Dritten Weltkriegs wiederfinden, ist so groß wie seit der Kuba-Krise nicht mehr. Führende Militärs und Geostrategen sagen inzwischen ganz offen, dass die direkte militärische Konfrontation zwischen den beiden atomaren Großmächten USA und Russland nicht mehr zu vermeiden ist. Auch Dirk Müller, der unter Kennern nicht unbedingt als Schwätzer bekannt ist, warnt eindringlich vor einer Eskalation der gegenwärtigen Lage.
http://www.anonymousnews.ru/…/dirk-mueller-zu-aktuellen-la…/

VideosDirk Müller zur aktuellen Lage: „Weltkrieg innerhalb von wenigen Monaten!“ Von Anonymous – 14. Oktober 2016 0 739 mal geteilt Die Gefahr, dass wir uns in wenigen Monaten inmitten eines Dritten Weltkriegs wiederfinden, ist so groß wie seit der Kuba-Krise nicht mehr. Führende Militärs und Geostr…
ANONYMOUSNEWS.RU|BY ANONYMOUS
…………….
 
 
Die sollen endlich was machen, die Pfeifen! Ich steh vor Gericht wegen diesem beschissenen §130 Maulkorb und die halten schöne Reden und beklatschen und bejohlen sich selbst!
Soll ich in Berlin einmarschieren mit meinem Fahrrad und mit meiner Gitarre den Bundestag besetzen????????????? Hört auf mit dem Gelaber, ihr Volksverräter!
Die Rede ist von 2004! Was für Pfeifen!
Advertisements

Über Jochen Lembke

Europe's cab-driving writer
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge seit 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s