Weder Nazi noch Zionazi – ein Plädoyer für den Weg hin zur menschlichen Mitte

Unser gesamtes System, in dem wir leben, ist seit spätestens hundert Jahren, genauer gesagt, 1913 dem Jahr der Gründung der FED, nichts anderes als eine Matrix, in der wir von der Finanzelite versklavt werden, sie noch reicher zu machen.

Alles, aber auch einfach alles in diesem System dient dazu uns zu angepassten, fleißigen strebsamen, unkritischen Banken-Sklaven zu machen, die arbeiten und konsumieren und nur rudimentären Sex treiben, anders als die Huxley-Psychose der Rechten sehe ich eben keine wirklich sexualisierte Welt, sondern eine, in der auch noch die angebotene Ersatzbefriedigung durch Pornographie letztlich die Bankenbosse reicher macht.

Unsere gesamte Kultur, Medien, öffentliche Meinung ist nichts andres als eine Matrix das zu gewährleisten, ob nun Schulen, Universitäten, ja, sogar die Psychiatrien sehen nichts anderes zur Aufgabe als die Erziehung hin zum konsumierenden Sklaven. Und ganz besonders unsere gesellschaftliche Erstinstitutionen – die Kitas usw. beginnen mit der Erstindoktrination der Kinder dorthin.

Warum hat nun die Kleine Cohn-Bendit die Hose aufgemacht?

Richtig, weil sie ihrem natürlichen Impuls gefolgt ist, Kinder haben eine ausgeprägte sexuelle Neugier. (Natürlich wird „Grün-Bandit“ auch ein wenig nachgeholfen haben, wo ein „irres Gefühl“ zu erwarten ist, macht man das schon mal, während es, wenn es um die ganze Zeit um Arbeit, Pflicht und Verantwortung geht, man weniger enthusiastisch ist, das versteht sich von selbst, wir wollen ihn nicht heroisieren, im Kampf um die sexuelle Befreiung opferte sich Cohn-Bendit selbstlos, blabla…)

Alles in den Kitas wird aber heute dahin ausgerichtet diese zu zerstören und sie der prüden Sexual- und Arbeitsmoral der Erwachsenen zu unterziehen, die 68er wurden besiegt von der Bankenmafia, unterwandert und heute verteufelt. Auch die sogenannte Frühsexualisierung ist da nur eine Frühpornographisierung, -vergenderung und -verschwulung und wird die Kinder eher vom wahren Sex abhalten, als sie in ihrer Sexualität zu fördern.

Beweise für die Unterwanderung der 68er und der Hippiebewegung  in etwas vollkommen Perverses und Entartetes gibt es genug – ein deutlicher Hinweis auf die Unterwanderung durch gesellschafts- und volkszerstörende Elemente – grenzenlose Freiheit ohne Miteinander, Verantwortung und Gemeinschaft gibt es nicht! Deshalb, die Wahrheit liegt in der Mitte, zwischen Nazi und Zionazi, deshalb suche ich die Mitte und deshalb biete ich die Mitte! Die wahre Mitte des Menschen, Herr Hörstel, nicht die bürgerliche!

14925813_191836317935446_4653849839307811406_n

Hieran erkennt man weshalb die Deutschen Bücher, mit pornografischen, kommunistischen, feministischen Inhalten und entarteter Kunst in den 1930er Jahren öffentlich verbrannten.

Die Menschen sind mittlerweile so irre gemacht worden dass sie nicht mehr wissen ob sie Frau oder Mann sind.
„Ich bin Mensch, alle Menschen sind gleich, meine Nationalität ist Mensch“ war gestern. Morgen ist man radikal und ein Extremist wenn man sich zu einem Geschlecht zuordnet.
Transgender Toiletten gibt es schon und die nächste Propaganda Lawine wie beim eurovision song contest mit diesem conchita wurst folgt.

Der Staat greift nicht ein, fordert Toleranz für alles unnatürliche und degenerierende, lässt eine Jugend verwahrlost durch Drogen, Gewalt und Alkohol zurück und schleust Millionen fremde Männer hinein, bis in den Untergang.

Hochlebe die Demokratie

 

Immigration, World Poverty and Gumballs.

This is an excellent video exposing the lunacy of mass immigration and the intentionally deceptive arguments in favour of it. When people believe that they can alleviate world poverty and help the millions fleeing war they forget that the West cannot physically accommodate these people and even if we could, why would we want to destroy our own racial and cultural identity by assimilation with the world’s majority populations thereby eradicating our very existence on the altar of altruistic insanity.

No doubt some people have misguided altruistic reasons for supporting mass immigration, but there is also a significant number of people who support it for ideological reasons and who see mass immigration as serving those ideological interests.

The insane belief that the West could or should accommodate the worlds poor is leading to our displacement in our own homelands. We have a right to exist, we should not be forced to live in multiracial and multicultural societies that will ultimately lead to our demise as a people and culture.

Please share so as many people as possible can see this video.

https://web.facebook.com/SmashCulturalMarxism2/videos/385286128528471/

(Ich hoffe das Video auf FB lässt ich hier anschauen, sonst geht auf deren Seite). Wir die weiße Rasse haben die schönsten Frauen der Welt und in jedem Fall aber die, die uns am Schönsten erscheinen! Diese Schönheit und unsere Identität gilt es zu bewahren! Wenn man uns zwingt, auch mit Kampf!

Dennoch!

Wenn Kinder heute ihren Erziehern gegenüber sexuelle Neugier zeigen, so werden sie abgeblockt.

Fasst ein Mädchen einem Erzieher an die Hose, so wird sofort abgeblockt.

Wollen Kinder onanieren, so werden sie abgeblockt.

Wollen sie sich zusammen in einen Raum zurückziehen und machen die Türe zu, um Sex zu haben, so werden sie dort sofort herausgeholt.

Dann kommen sie wieder in die Gruppe und lernen kognitive Fähigkeiten und sich durchzusetzen, notfalls auch mit Aggression – die künftige Versklavung zum Wohle der Finanzelite, die Frühversklavung läuft.

Der Maas hat nun sich geweigert die Kinderehe zu verbieten, etwas was ihn nun sicher zu einem der bestgehasstesten Menschen in diesem Land – direkt nach Merkel und der grünen Führungsriege – macht, ich glaube aber kaum, dass er damit sexuelle Barrieren zwischen Kindern und Erwachsenen lockern will, dazu ist er viel zu angepasst, sondern es wird einfach nur die Agenda der Islamisierung des Landes geschuldet sein. Die Brüder werden ja dahin gehend gebrieft, wenn ihr weiter regieren wollt und fette Pensionen bekommen, dann macht alles damit der Islam hier Fuß fassen kann, notfalls auch mit Bürgerkrieg, passt sowieso in unsere Pläne.

14900607_1801644843438061_6172412430745760720_n

Aber es geht nun eine BEISPIELLOSE Empörungswelle durch das Land, die in keinem Verhältnis steht, die Vorbereitungen zum dritten Weltkrieg interessieren keinen. Sämtliche pädohassenden Zombies, gehirnlos aber mit rudimentären Fähigkeiten sich fortzubewegen, aufzuspüren und Nicht-Infizierte zu beißen, laufen stöhnend durchs Land, Richtung Berlin, Richtung Maas, alle Pädos sollen hängen, gaaaaaaa, alle Pädos sollen hängen, baaaaaaa….

Pädohasser sollte man aber behandeln wie Zombies, eine Kugel in den Kopf!

Das erlöst sie von ihrem elenden Restleben und verhindert Infizierung und Ausbreitung des Zombievirus.

tumblr_m9pcj8tjpb1r48hglo1_1280

Wenn die Rechten von der Familie schwärmen, so hängen sie aber oft einem Traumideal nach.

Wir dürfen nicht vergessen, der Mensch in den Urgesellschaften war nicht so sehr familienorientiert, sondern eher sippenorientiert, Kinder waren oft in Gruppen schon früh sich selbst überlassen bzw trugen schon früh Verantwortung, Buben waren schon früh bei der Jagd dabei und stießen sich so die Hörner ab, etwas was sie heute oft durch Kriminalität machen, auch mit ein Grund für den baldigen unausweichlichen Untergang dieser Gesellschaft, so wie sie heute ist. (Man muss Buben die Möglichkeit geben sich früh zu bewähren, man darf sie nicht an die Schulbank fesseln!)

Familie heute heißt für die Kinder eben oft auch ein Korsett, das ihre Entwicklung hemmt, sie sind, wie ich schon sagte, bis sie 18 sind Leibeigene ihrer Eltern, streng normiert durch die Gesellschaft, abweichendes Verhalten wird sofort mit dem Raub der Kinder und deren Kasernieren in staatlichen Verwahranstalten bestraft – und danach Sklaven der Rothschilds.

Wir müssen nun eben einen Weg finden Kindern die Geborgenheit der Familie, der Sippe, des Volks zu geben, wir dürfen sie aber auch nicht gängeln und sie ihrer Sexualität berauben, liebe Kameraden von der braunen Front!

Nichts von dem findet aber statt, sondern ohne jede Geborgenheit werden sie gegängelt! Ein worst case scenario, in der Sprache unserer fucking Besatzerschweine ausgedrückt.

Die Geborgenheit des Volks erfahren Kinder sowieso nicht! Stattdessen nur Gehirnwäsche und Toleranzfaschismus und grenzenlose Fremdheit und Anonymität, sie werden förmlich gewaltsam gezwungen das Fremde als heimisch zu akzeptieren!

Aktuell erleben wir ja, wenn sie nicht in die Moschee gehen, bekommen die Eltern eine Strafe, wenn sie Kinder hänseln, die kaum Deutsch sprechen, sollen sie sich in der Sprache des ausländischen Kindes entschuldigen, das alles ist ein weitere unerträgliche Demütigung unserer Kinder, mit dem Ziel sie zu entvolken und fit für die Versklavung durch den globalen Arbeitsmarkt zumachen!

(Größere) Buben wollen aber in die Muschi, nicht in die Moschee!

Advertisements

Über Jochen Lembke

Europe's cab-driving writer
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge seit 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Weder Nazi noch Zionazi – ein Plädoyer für den Weg hin zur menschlichen Mitte

  1. teutoburgswaelder schreibt:

    Na ja. Das Ziel ist die Anpassung des Menschen schon richtig erkannt, und Herr Hörstel steht nicht für die Mitte, denn er will alle Fremden herzlich willkommen heißen. Ich habe das auch mal gedacht.
    Denke jeder muss die Mitte für sich selbst finden. Was aber nicht der Vereinzelung Einhalt gebietet. Vereinzelung (Zersplitterung des Volkes in einzelne Gruppen) bei gleichzeitigem Konformitätsdruck (denn diese Gruppen sehen alle nur von außen so aus, innerlich sind die alle total angepasst) sehe ich als das Hauptproblem. Und kein Bekenntnis mehr zum Volk, na ja wenn man kein homogenes Volk mehr erkennen kann, kann man sich schwerlich dazu bekennen.

    • Jochen Lembke schreibt:

      Hörstel ein Bejubler? Sicher? So weit ich weiß, nicht.

      Nun sicher muss jeder Mensch seine individuelle Mitte finden, aber Freiheit ist stets überbewertet, wir haben nicht so viel Möglichkeiten dazu in einer so abartig kranken Welt.

      Vereinzelung, ja unbedingt.

      Und richtig, das denke ich die tage so oft, warum soll ich mich mit solchen bildlesenden Deppen in einem Volk zusammenfinden? Aber es hilft in England gewesen zu sein, The SUN ist machmal noch übler!

      Mein Weg war bisher so wie vieler Deutscher, ich suchte mir Kontakte zu guten Leuten global. Das heißt aber dass man seine Chance auf Einflussnahme auf das Volk gar nicht erkennt oder wahrnimmt!

      Dummen gehört in den Arsch getreten und so ist das vl ein Weg sich das Volk zu schaffen was man haben will. Ob das aber einer schaffen kann – ich weiß es nicht. Derzeit denke ich aber man sollte es wenigstens versuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s