Einträge ab 16.12.16

20.12.16

Die Reaktion der US-Regierung auf den Vorfall in Berlin ist verdächtig. Wieweit steckt Obama selber dahinter? Welche Notstandsgesetze sollen durchgepeitscht werden?

In jedem Fall, es geht munter weiter. Ordo ab Chao. Anschläge, Verbrechen – bis der Bürger nach mehr Sicherheit ruft. Und er wird sie bekommen.

……………..

Die Touren bis Tag 50 sind ja schon auf meinem youtubekanal aufgeladen, hier nur ein kurzer Vorgeschmack auf die danach:

dsc00869

Dies Bild zeigt sehr schön die Atmosphäre meiner Ba.Wü.-Radtouren mit Fahrrad und Zelt – fast 130 Tage in fast 30 Teiltouren, zwischen 2 und 12 Tage! Videos ab Tag 50 demnächst.

………………

Der Mörder von Maria war ein „unbegleiteter minderjähriger Asylbewerber“.

Wie schafft man die Völker Europas ab? Indem man sie mit Migranten aus kinderreichen Ländern flutet und zugleich die Geburtenrate des eigenen Volks künstlich tief hält.

Man hat Millionen deutscher Kinder gezielt das Leben vorenthalten und man macht es gerade so weiter – sie werden uns in den Bürgerkrieg treiben!

150 Euro pro Tag kostet die Betreuung eines unbegleiteten minderjährigen Asyl-Schwindlers!

Als Kindergeld zahlt dieser Staat ab Januar kommenden Jahres 192 Euro – pro Monat!

Ein „Gefällt mir“ für kritische Publizistik:https://www.facebook.com/bayerndepesche/?fref=ts

Immer mehr Wohnungsbaugenossenschaften, die für Sozialwohnungen zuständig sind, vergeben keine Wohnungen mehr an deutsche Sozialbedürftige.
Ausschließlich Migranten erhalten die Wohnungen!!!
Hier zählt nur noch die GIER des Vorstandes, weil die „staatliche Unterstützung für Migranten“ um ein Vielfaches höher ist, als für deutsche Sozialbedürftige.

Tausende von GRATIS Vektoren, Bilder, HD-Fotos und PSD
DE.FREEPIK.COM

Im Mainstream bestätigt. Prof. Günter Meyer, Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, sagt in einem Interview auf ZDF Heute, wer die Hauptverantwortung für den Syrienkrieg trägt. Man mag es fast nicht glauben, aber lest selbst – und jeder der nun als Putin Troll denunziert wird kann auf diesen Beitrag verweisen!

Was von alternativen Medien, Querdenkern und kritischen Menschen,  die hinter den Vorhang schauten, schon lange gesagt wurde, wird nun im Mainstream…
NPR.NEWS.EULU.INFO

 

 
 
 
528,156 Views
 

„Wir werden komplett verschaukelt. Der Syrienkrieg wird von außen am Leben gehalten”: Robert Lugar, Klubobmann des Team Stronach. In der Pressestunde erklärt er, was er unter dem „Märchen von Aleppo” versteht:

18.12.16

15442187_809354205869906_6454253598400652678_n

15589650_1293043150753698_8531188190238916823_n

Hier muss ich zurückrudern und dieses Bild nun als Beispiel aufführen, wie heutzutage manipuliert wird, sowohl von den Lügen-Medien wie auch von unseriösen Quellen im Netz. Infowars.com sagt es ja, es herrscht Krieg, im Bereich Information!

…………

FREIBURG

200 Menschen demonstrieren gegen das Kriegsleid in Syrien

„Wir bleiben nicht still: Wir wollen Freiheit!“ Rund 200 Menschen demonstrierten am Samstagmittag in der Freiburger Innenstadt gegen den Krieg in Syrien. MEHR

An alle syrischen Deserteure, die sich in Deutschland auf unsere Kosten einen Lenz machen! Verpisst euch nach Hause und zwar dalli!

Die Aleppo-Luege kippt: “Ungeheures bahnt sich an.
Folgende ausländischen Offiziere wurden in Aleppo von der syrischen Armee festgenommen, die getarnt mit den Bussen aus Aleppo rauswollten.
Mutaz Kanoğlu – Turkey
David Scott Winer – USA
David Shlomo Aram – Israel
Muhamad Tamimi – Qatar
Muhamad Ahmad Assabian – Saudi
Abd-el-Menham Fahd al Harij – Saudi
Islam Salam Ezzahran Al Hajlan – Saudi
Ahmed Ben Naoufel Al Darij – Saudi
Muhamad Hassan Al Sabihi – Saudi
Hamad Fahad Al Dousri – Saudi
Amjad Qassem Al Tiraoui – Jordan
Qassem Saad Al Shamry – Saudi
Ayman Qassem Al Thahalbi – Saudi
Mohamed Ech-Chafihi El Idrissi – Moroccan
Weitere Offiziere sollen auch aus Frankreich und Deutschland sein.

https://www.superstation95.com/index.php/world/2705

http://www.voltairenet.org/article194586.html

http://www.globalresearch.ca/breaking-at-least-14-us-..

Jetzt wird auch klar, warum die Westmedien seit Tagen so laut beim Thema Aleppo aufheulen und Feuerpause und Verhandlungen einfordern. Es wird immer deutlicher, das auf Seiten der gemäßigten Kopfabschneider aka „Rebellen“, Soldaten und Offiziere aus arabischen und sogar westlichen Staaten, wie Israel mitkämpfen. Sollte das die Runde machen, dann wird das gewaltige Konsequenten in der arabischen Welt haben.“….

………………………………….

Seit einer Woche Giftluft in Freiburg, aber kein Wort davon im elenden Dreckslügenblatt Badische Zeitung, nur Lügen über Syrien und Hetze gegen Trump, Putin und die Wahrheit im Internet. Maas will gegen Falschmeldungen vorgehen, ja, dann will ich doch mal wissen was die Badische Zeitung damals zb. über „Massenvernichtungswaffen“ im Irak geschrieben hat! Dreckslügenblatt!!!!

Ist das nicht schön, der U-Bahn-Treter war kein islamischer Flüchtling sondern ein bulgarischer Christ, Jesus bekomme ich fromme Gedanken. Thank you Jesus, thank, you Lord.

So läuft das, der kriminelle Abschaum aus Europa, Nahost und Afrikas gibt sich in Deutschland ein Stelldichein, weil viele Deutsche reich und naiv sind. Ideal für dieses Geschmeiß, Deutschland zieht Kriminelle an, wie Scheiße die Fliegen!

Fahnder des Landeskriminalamtes Berlin haben am Samstagnachmittag den gesuchten mutmaßlichen U-Bahn-Treter festgenommen. Das bestätigte die Berliner Polizei am Abend in einer Pressemitteilung.

Demzufolge sei der Mann nach seiner Rückkehr nach Berlin am Zentralen Omnibusbahnhof im Stadtteil Charlottenburg festgenommen worden. Der Zugriff sei erfolgt, als der 27-Jährige noch im Bus gesessen war. Am morgigen Sonntag soll dem Mann der Haftbefehl verkündet werden.

Genauere Umstände unklar

Dem Verdächtigten wird zur Last gelegt, eine Frau am 27. Oktober die Treppe hinuntergetreten zu haben. Die Aufnahmen der Überwachungskamera waren letzten Mittwoch an die Öffentlichkeit gelangt und hatten bundesweit für Entsetzen gesorgt. Berliner Lokalmedien zufolge soll sich der „U-Bahn-Treter“ in den letzten Tagen in Bulgarien aufgehalten haben.

Die näheren Umstände der Festnahme des Mannes blieben zunächst unklar. Die mittlerweile für die Pressearbeit zuständige Staatsanwaltschaft will sich erst zu einem späteren Zeitpunkt dazu äußern. Der Tatverdächtige wurde den Angaben zufolge dem ermittelnden Fachkommissariat der Kriminalpolizei überstellt. Er werde noch am Samstag vernommen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, der Deutschen Presse-Agentur.

Auch gegen Brüder wird ermittelt

Ermittelt wird laut Justizangaben auch gegen zwei Brüder und einen Bekannten des Hauptverdächtigen. Sie sollen zusammen am Tatort gewesen sein. Ein jüngerer Bruder des 27-Jährigen war am Montag von der Polizei zunächst festgenommen worden. Ihm war aber laut Staatsanwaltschaft keine unmittelbare Tatbeteiligung nachzuweisen. Er kam wieder auf freien Fuß. Weitere Beteiligte wurden nach Angaben Steltners bisher nicht gefasst.

Zuletzt war unklar, ob sich der Hauptverdächtige bereits nach Bulgarien abgesetzt hatte. Nach Informationen eines bulgarischen Fernsehsenders soll er bereits wegen Diebstahls, Raubs und als Hooligan aufgefallen sein.

Im Video: Polizei entlässt Begleiter des Berliner U-Bahn-Treters – gibt sich aber optimistisch

FOCUS Online/WochitPolizei entlässt Begleiter – gibt sich aber optimistisch

17.12.16

Wir machen hier seriösen Journalismus, wir bringen keine Falschmeldungen, die zu Millionen Toten führen, wie dass der Irak Massenvernichtungswaffen gehabt hätte, und machen hier keine Realitätsverdrehung, a la Frau Kleinschwanz und Herrn Fick, siehe unten, sondern, wenn wir auf FB solch ein Zitat an den Latz geknallt bekommen, so recherchieren wir erst einmal. Stimmt dieses Zitat, was natürlich in der rechten Szene herumgereicht wird?

Zitat: “ “… unsere mächtigste Waffe ist das Anheizen von Rassenunruhen: das heißt, wir müssen Schwarz gegen Weiss aufhetzen.”

– jüdischer Theaterautor Israel Cohen, 7. Juni 1957 –“

Wikipedia sagt, nein, es sei eine Fälschung:

A Racial Program for the Twentieth Century (occasionally A Radical Program for the Twentieth Century) was a hoax that first gained public notoriety on June 7, 1957, during a debate on the Civil Rights Act of 1957, when Rep. Thomas Abernethy of Mississippi read a reputed quotation from it into the Congressional Record:

We must realize that our party’s most powerful weapon is racial tensions. By propounding into the consciousness of the dark races that for centuries they have been oppressed by whites, we can mold them to the program of the Communist Party. In America we will aim for subtle victory. While inflaming the Negro minority against the whites, we will endeavor to instill in the whites a guilt complex for their exploitation of the Negroes. We will aid the Negroes to rise in prominence in every walk of life, in the professions and in the world of sports and entertainment. With this prestige, the Negro will be able to intermarry with the whites and begin a process which will deliver America to our cause.[1]

Abernethy had found the quotation in a March letter to the editor of The Washington Star; he claimed it as proof that the Civil Rights Movement was a foreign Communist plot. However, The Washington Star soon apologized for having printed the quotation without verifying its authenticity and, on February 18, 1958, published an article entitled „Story of a Phony Quotation–A Futile Effort to Pin It Down–‚A Racial Program for the 20th Century‘ Seems to Exist Only in Somebody’s Imagination“, which traced the quotation to Eustace Mullins, who claimed to have found it in a Zionist publication in the Library of Congress.[2][3]

On August 30 of that year, Rep. Abraham J. Multer of New York read the Star article into the Congressional Record and raised several other points challenging the quotation’s authenticity. These included the nonexistence of a British Communist party in 1912 (it was founded in only 1920), the nonexistence of a British Communist author named Israel Cohen (although a British Jewish author and Zionist named Israel Cohen did exist in that period, he had no affiliation with Communism nor is there any record of him writing the text), and the failure of a book entitled A Racial Program for the Twentieth Century to appear either in the Library of Congress or in the British Museum Catalogue of Printed Books.[2][3]

Das Problem ist aber nur, wir sehen ja wie, einerseits, Deutschland von Juden regiert wird, „unsere“ Kanzlerin ist Halbjüdin (und Vollzionistin) und, andererseits, wie viele Schwarze aktuell ins Land geschaufelt werden. Da ist es ziemlich wahrscheinlich, dass es hier genauso wie beim Protokoll der Weisen von Zion zugeht, wo mit allen Mitteln versucht wird, es als Fälschung darzustellen. Der Teufel arbeitet stets mit Hilfe der Täuschung, warum nicht auch die Teufel auf Erden.

…………

Griechenland wehrt sich gegen den Vorwurf, Daten des mutmaßlichen Mörders Hussein K. verschlampt zu haben. Personalien und Fingerabdrücke seien „allen europäischen Sicherheitsbehörden zugänglich“ gewesen.

Die griechische Regierung hat am späten Donnerstagabend erstmals offiziell auf den Fall des mutmaßlichen Mörders von Freiburg reagiert. Entgegen anderslautenden Vorwürfen seien die Fingerabdrücke und die Personalien des Mannes im Eurodac-System (europäische Datenbank zur Speicherung von Fingerabdrücken) eingespeichert gewesen, teilten das Bürgerschutz- und das Justizministerium mit. Und das seit seiner Ankunft in Griechenland im Jahre 2013.

„Diese Daten waren allen europäischen Sicherheitsbehörden zugänglich“, hieß es weiter.

Warum die griechische Polizei den jungen Mann nicht auf die internationale, sondern nur auf die nationale Fahndungsliste gesetzt hatte, blieb offen. Der Mann war nach einer Attacke auf eine junge Frau auf der Insel Korfu zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er wurde aber im Oktober 2015 unter Auflagen freigelassen. Anschließend tauchte er unter und reiste nach Deutschland.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hatte am Donnerstag den griechischen Behörden im Freiburger Mordfall um den tatverdächtigen Flüchtling Vorwürfe gemacht. Zentral geht es um die Frage, warum den deutschen Behörden bei der Einreise des mutmaßlichen Afghanen im November 2015 eine griechische Vorstrafe wegen versuchten Mordes nicht aufgefallen ist. De Maizière warf Griechenland vor, den Mann nach Verstößen gegen Bewährungsauflagen nicht international zur Fahndung ausgeschrieben zu haben.

Der afghanische Flüchtling sitzt in Untersuchungshaft, weil er eine 19 Jahre alte Studentin vergewaltigt und ermordet haben soll.

Da das Schwein auch sehr wahrscheinlich keine 17 mehr ist, wie angegeben, sondern voll erwachsen, will man jetzt das Alter minderjähriger Flüchtlinge anhand der Wachstumsfugen bestimmen, eine einfache Röntgenaufnahme der Hand zeigt das Alter eindeutig.

……

Derweil geht die Islamisierung des Landes im rasanten Tempo weiter, die vom Feminismus versauten deutschen Schlappschwänze und Ficknieten sorgen dafür, dass sich unsere Frauen (und Mädchen) von ihnen abwenden und dem Musel zu.

Ja, meine Frage ist, an Frau Claudia Roth, ist Ihre Warze an der Nase in Wahrheit Ihr Gehirn?

16.12.16

Ich habe jetzt Videos sortiert und werde die restlichen Tage meiner Baden-Württemberg-Radreisen noch aufladen, bisher ist ja erst bis Tag 50 auf YouTube, aber ich habe bis etwa 130 Tage insgesamt gemacht. Sobald ich von dieser sehr schweren Grippe wieder ganz genesen bin geht es auch wieder weiter.

….

Banken, multinationale Konzerne und die Mafia, die sie kontrolliert, bilden eine globale Geheimregierung jenseits jeder demokratischen Kontrolle. Unsere Regierungen sind installiert und nur durch gefälschte Scheinwahlen legitimiert. Die Presse ist ebenso bestochen. Es geschieht nur was die Mafia so will, dass es passiert, Sinn und Zweck ist die weitere Akkumulation von Macht und Reichtum und die endgültige Versklavung der Menschheit. Sie werden irgendwann die Maske fallen lassen wollen und wir werden sie dann wie Halbgötter verehren müssen.

Der Bürger wird solange gemolken, wo es nur geht und darüber mit Lügen verdummt, noch. Eine dieser Lügen ist der „Atomaustieg“ nach Fukushima, das sehr wahrscheinlich ein Angriff der Haarp-Waffe war. Japan hatte nicht gehorcht und es sollte büßen.

Die Betreiber von Atomkraftwerken erhalten vom Staat eine milliardenschwere Entschädigung für den #Atomausstieg. Wolfgang Gründinger erklärt, wie es dazu kam und welche Lehre man daraus ziehen sollte.

Die Karlsruher Richter urteilten: RWE und Vattenfall erhalten eine Entschädigung von bis zu 2,5 Milliarden Euro dafür, dass die Merkel-Regierung nach Fukushima die vereinbarten Laufzeiten für ihre Atomkraftwerke strich.
VORWAERTS.DE

Das war ja Sinn und Zweck des Merkelschen Atomausstiegs, dass die Mafia uns über die Laufzeitenverträge ausplündern können. Man hat das Merkel so in Auftrag gegeben und da diese Hochgradkriminelle nur gewählt wurde, damit die Dinge so laufen, tat sie es auch weisungsgemäß.

……………………

Laut der lieben Frau Kleinhans von Wochenbericht, die mir ja auch einmal einen Artikel gewidmet hatte, „tobt der Facebookmob“, also.

dsci0038

Nun, die Lügenpresse goutiert es natürlich nicht vom Netz als solches bezeichnet zu werden und schlägt gerne mal zurück.

Da ist die Frau Kleinhans so lange Pizza gefahren, bis sie endlich den schönen Job beim Wochenbericht bekommen hatte, und dann schreibt sie natürlich auch ganz im Stil des Hauses, nicht wahr.

Der abgehalfterte FDP Lokalpolitiker Sascha Fiek will sich natürlich im Gespräch halten und man tut das, systemopportun natürlich, ganz im AFD-Bashing der Gutmitmenschen.

„Widerlich“ sei die AFD und es wären „braune Ratten“. Und als sich dann ein Shitstorm von tausend Kommentaren auftat gefiel sich der Beleidiger auch noch in der Opferrolle.

Diese bösen Menschen, sie wollen sich einfach nicht grundlos beleidigen lassen.

Ja, Herr Fick, pardon Fiek, schön dass es den Wochenbericht und die Frau Kleinhans gibt die hilft Ihnen die Realität passend zurecht zu biegen, gell.

……….

Anscheinend hat der trotzig schweigende Tadschike, mein Gott das war doch nur ungläubiges deutsches Dreckweib, was machen die denn so ein Gewese, bei Allah, bereits einen Mordversuch in Griechenland verübt und ein Mädchen die Klippen hinunter gestoßen.

Dass man dieses Schwein dann hat laufen lassen und dass er von einem sicheren Drittland, meines Wissens herrscht in Griechenland kein Krieg, schließlich noch in Deutschland, dem Mekka der Asylforderer, landete, lässt einen dann unwillkürlich an einen AFD-Wahlslogan denken, „Asylchaos stoppen“.  Netter Slogan nicht wahr, dürfte einiges an Berechtigung dahinter stecken.

Bin ich dann auch eine widerliche braune Ratte, Herr Fick und Frau Kleinschwanz?

Schreiben Sie doch mal über das Folgende, Sie elendes Lügenblatt.

Oh man, so traurig klingt es, wenn eine Französin (aus Calais) berichtet, was die Menschen in Frankreich wegen der (meist!) Illegalen erleiden müssen. Anzeigen nimmt die Polizei schon lange nicht mehr auf, es sei denn, die französische Bevölkerung verteidigt sich im Notfall, dann ist die Polizei ganz schnell da……. um die Franzosen anzuzeigen/einzusperren!

Kommt euch das nicht bekannt vor??

Bundesanwaltschaft ermittelt: Zwölfjähriger plante Nagelbomben-Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Ein zwölfjähriger Junge war womöglich vom IS gesteuert, als er einen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen plante. Die Bundesanwaltschaft hat neben der Staatsanwaltschaft Frankenthal bereits die Ermittlungen aufgenommen.
M.FOCUS.DE|BY FOCUS ONLINE
 

Bald auch in Deutschland???

Schockierende Reportage: In Frankreichs Vorstädten gibt es No-Go-Zonen für Frauen
WATSON.CH
 

 

Die Schilderungen, die ein Kripo-Beamter im Untersuchungsausschuss zur Kölner Silvesternacht gemacht hat, legen auf erschreckende Weise offen, wie stark…
FOCUS.DE|BY FOCUS ONLINE
 
Advertisements

Über Jochen Lembke

Europe's cab-driving writer
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge seit 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s