Einträge ab 26.1.17

3.2.17

Ich habe natürlich gleich Henry Martin aufspielen müssen, wer mein letztes Tourenvideo gesehen hat weiß warum. 🙂

..

..

Und sofort brechen sie auf!

Der syrische Aussenminister hat am Montag die Flüchtlinge des Landes aufgefordert, in ihre Heimat zurückzukehren. Walid Muallem sagte, die Syrer, die im Ausland leben, würden „willkommen“ sein, nachdem der Konflikt sich beruhigt hat. Das Land wäre bereit sie zu empfangen und die Regierung würde ihnen ein „würdevolles Leben“ ermöglichen.

Muallem traf sich mit dem Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen Filippo Grandi, um die Rückkehrhilfe zu besprechen. Insgesamt sollen 5 Millionen Syrer sich in den Nachbarländern Türkei, Jordanien und Libanon und in Europa oder anderen westlichen Staaten aufhalten.

Der syrische Aussenminister hat am Montag die Flüchtlinge des Landes aufgefordert, in ihre Heimat zurückzukehren. Walid Muallem sagte, die S…
ALLES-SCHALLUNDRAUCH.BLOGSPOT.COM|BY FREEMAN

2.2.17

Dieser Zionistendreck Merkel kriecht faschistischen Regimen wie der Türkei, der Ukraine und Saudi-Arabien meterweit in den Arsch, bekriegt aber Nationalisten wie Putin und Trump! Diese Frau ist augenblicklich zu verhaften und einem Prozess wegen Landesverrat zuzuführen! Wie man hier sieht führt sie Erdogan regelrecht vor, in dem er zwei Türkeiflaggen im Hintergrund stehen hat! Er hätte doch wenigstens zu Ehren Merkels nach ein satanisches Hexagramm, Verzeihung, die Flagge Israels hinstellen können oder nicht?

Beim ersten Besuch seit dem Putsch-Versuch in der Türkei betont die Bundeskanzlerin die Einhaltung von Freiheitsrechten. Auch den Wert der Opposition und die…
WELT.DE

Wieso Meinungsfreiheit? Gibt es Deutschland etwa Meinungsfreiheit???????????????????? Außer für Grüne und Antifadreck, natürlich?????? Was würde denn passieren, wenn Dieter Salomon morgen auf einer Pressekonferenz erklären würde, dass er die Negerstrolche überall in Freiburg nicht mehr ertragen kann, was im Übrigen hundertprozent auch seine Meinung ist, da geh ich jede Wette ein, aber er darf sie natürlich nicht einmal denken!

……………………………

Ich habe einen genialen Vorschlag – da ich ja ein völkischer bin und kein Nationalist, sondern eher Regionalist, schlage ich vor das Land zu teilen.

Der Osten hat sowieso eine eigene Identität, was jetzt durch den wesentlich geringeren Ausländeranteil noch deutlicher wird. Warum also nicht den Westen der Verausländerung überlassen, da es ja so viele deutsche Ausländerfreunde gibt, er kriegt dann noch die Ausländer aus den Osten dazu und die Volksdeutschen ziehen in den Osten? Dann können wir ja sehen welches Modell besser funktioniert! Und Bonn wird wieder Hauptstadt von Türkland/Deutschkei. Ische doche gute so odä nich? Grünä krriggä multiple Multikultiorgasmä!

Vorfrühling liegt in der Luft, es wippt vereinzelt wieder an den weiblichen Rippen, wäre ich noch Taxifahrer würde ich jetzt die Mädelwatchsaison 2017 eröffnen. 😉

1.2.17

Das Video zur Tour.

Seht mich durchgefroren um Aufnahme in eine warme Muschi betteln 😉

………….

Die Befreiung der Völker Europas ist sehr einfach, erfordert aber Mut und konsequentes Handeln.

Das Geld muss abgeschafft und zu einem Wirtschaften auf Grundlage von Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung gefunden werden. Jede Arbeit soll nur noch freiwillig sein. Wer sagt das funktioniert nicht, das wird ausgenützt, der sehe sich die Verhältnisse heute an und soll mir dann sagen was heute nicht auf Ausnützung und Ausbeutung und Versklavung beruht und hinfort sein dummes Maul halten! Die Abschaffung des Geldes nimmt unseren Ausbeutern auf einen Schlag die Macht uns weiter auszubeuten!

Kernproblem unsere Gesellschaft ist die Kultur, die auf die römisch-jüdische Versklavungsreligion beruht, „Christentum“ genannt und die bisher jeden Kampf gegen die Versklavung durch Rom und den dahinter stehenden Geheimgesellschaften, Jesuiten und Hochgradfreimaurern (die unteren Ränge sind genauso liebe Schafe wie wir) und den Machtjuden und Zionisten verunmöglicht hat, durch seine starke Betonung der Vertröstung auf das Jenseits, des Lebens als Bewährung, Prüfung und Pflicht, auf Verzicht und Entsagung, auf die Erlösung durch den Tod auf die Feindesliebe, natürlich, die starke Betonung auf das Verzeihen, auf den Frieden um jeden Preis, auf die Toleranz, andererseits auf die Gleichheit und die Unterwerfung unter Gott, dessen Wille, wie gesagt, der Vatikan alleine interpretieren kann – was alles dazu führt das eine Herde von Schafen blökend ihrem Metzger folgt.

Diese Religion wirkt so kunstvoll durchdesignet, als Versklavungs- und Unterwerfungsreligion der freien Völker Europas unter eine römisch-jüdische Machtelite und deren Kollaborateure in den niedereren und unteren Rängen – dass es eigentlich keinen Zweifel daran gibt, das sie es tatsächlich auch ist. Das Christentum ist erschaffen oder zumindest unter Konstantin dahin gehend perfektioniert worden der Herrschaft Roms und Judäas zu dienen.

Demokratie ist nun nicht anderes als der Prozess jene Schafherde zur Urne zu führen, das Kreuz am gewünschten Ort machen zu lassen, die Herrschaft der Psychopathen mit Hilfe der vielen Dummen und Verdummten über die wenigen intelligenten und guten Menschen.

Es hilft nichts anderes als dass diese intelligenten und guten Menschen ihre angeborene Scheu vor der Macht aufgeben und sie ergreifen und den Dummen und Manipulierten in den Arsch treten. Dumme Menschen müssen hart angefasst werden! Sie haben gar nichts zu melden! Sie haben sich unterzuordnen und das Maul zu halten und zu lernen!

Wie ich schon sagte die Völker Europas werden ihre Freiheit erst erlangen, wenn die Weltreligionen abgeschafft sind. Menschen brauchen jedoch Religion, das Gefühl im Einklang mit der Welt zu leben, deshalb sind sie durch eine zu ersetzen, die auf Vernunft und Verstand beruht und nicht auf göttliche Verkündung, denn jeder der sich auf göttliche Verkündung beruft ist ein Schwindler. Alle die nicht davon lassen sich auf göttliche Verkündung zu berufen sind also dementsprechend in letzter Konsequenz zu bestrafen, sobald die Rechtsgrundlage dafür geschaffen ist!

Unerwünscht in einer neuen Gemeinschaft müssen also alle Menschen sein, die sich weiter auf diese Religionen berufen und nicht einsehen, dass sie die Essenz ihres Glaubens auch in einer neuen ausüben können, Christen, Juden und vor allem natürlich Muslime!

Wenn ich diese dummdreiste Truppe schon höre! Wie sie sich hier einschleicht und breit macht, von wegen wie kann man denn so intolerant und brutal und gegen fromme Menschen sein!

Ich möchte nur ein einziges Argument dafür hören, warum wir diese Menschen eigentlich hier aufnehmen sollen und was wir davon haben!?

Was haben wir davon? 

Nichts! Also schert euch zum Teufel! Es gibt 50 islamische Länder, sucht eins davon aus und verpisst euch gefälligst!

 

Eine Revolution kann natürlich nur stattfinden, wenn sie praktisch durchführbar ist.

Es ist im Grunde aber sehr leicht das Christentum durch eine neue Religion, die auf den Menschen zugeschnitten ist und nicht mehr auf Roms Bedürfnisse und seiner Cäsaren, die man heute Päpste nennt, nach ewiger Herrschaft über die Völker Europas – man darf die hässliche, aber nahrhafte Raupe nicht zertreten, sondern muss sie von innen heraus ganz langsam auffressen so dass sie einen nährt und versorgt und zum Schluss bleibt eine leere Hülle, aus der dann der schöne Schmetterling der neuen Religion aufsteigt und gen Himmel schwebt, dem lieben Gott zum Wohlgefallen.

Selbstverständlich geht man nicht und her und sengt, brennt und brandschatzt nun alle Kirchen und Klöster, denn ich sah selber auf meinen BaWüRadreisen so viel schöne Kirchen und das Christentum ist in diesem Land verwurzelt, wir sind alle keine freien Germanen mehr, man will keine chirurgische Entfernung dieses Krebsgeschwürs, sondern eine behutsame Heilung, die dem Patienten nutzt und nicht den Ärzten (und Totengräbern), selbstverständlich können Kirchen bleiben, Kreuze, Andachten, Messen, Geistliche – sie dürfen sich nur nicht mehr auf göttliche Verkündung berufen, aber die blasphemischen Kruzifixe, Ausdruck eines Gottes, der grausam ist (und so dumm dazu einen Unschuldigen zu opfern für die Sünden anderer) müssen weg. Es gibt auch viele Christen, die sich selber an diesen stören!

Dann muss man die inneren Spannungen ausnutzen, wie bei jedem Gegner, den man bekämpft, so wie wir kontrolliert werden von oben, indem man uns gegeneinander ausspielt, links auf rechts hetzt und umgekehrt- die Kirche in Deutschland ist traditionell gespalten in Katholen und Evangelen, in letzter Zeit nähern sie sich wieder an, unter dem Druck der satanischen NWO, aber man muss nun als erstes hergehen und den Evangelen den Rücken stärken, wenn schon Christentum, dann aber bitte ohne Rom! Rom hat in Deutschland nichts zu melden! Der Papst hat zum Teufel zu gehen, wo er hingehört!

Und nach und nach werden die inneren Spannungen des Christentums ganz von alleine zu einem neuen Glauben führen, man muss nur ein bisschen gezielt nachhelfen!

Wir müssen nur etwa an die perverse Sexualmoral denken, die dieser Religion geschuldet ist. Anhand zweier christlicher Artikel, vom selben Tag aus der christlichen BZ und ihrer einseitigen, verschrobenen Sichtweise.

Zuerst wollte er nur ihre Brüste sehen, danach mehr. Über Jahre hinweg erpresste ein Niederländer junge Mädchen über das Internet – eines beging Suizid. Nun steht der Mann vor Gericht. MEHR

Ein Mann soll die Tochter seiner Ex-Partnerin in Breisach mehr als 400 Mal sexuell missbraucht haben. Die Taten kamen erst Jahre später ans Licht. Nun wurde er zu fünf Jahren verurteilt. MEHR

Also, unsere Gesellschaft ist so krank, dass ein Mädchen lieber Selbstmord begeht als zuzugeben, dass sie im Netz ihre Brüste gezeigt hat, was sehr viele Mädchen machen, i.Ü – und einvernehmlicher Sex, denn von etwas anderem kann man bei 400 Mal nicht sprechen, zwischen einem Mann und einem Mädchen – ist also Missbrauch.

Das Christentum tötet! Jeden Tag! Diese Religion ist, nach wie vor, finsterstes Mittelalter!

Es ist die Pflicht jedes Menschen diese Schande von diesem Planeten zu tilgen!

Das Christentum gebietet einem Heer von guten bis herzensguten Menschen! Sie alle meinen es gut, werden aber missbraucht, die Kirche kennt nur ein Wohl wirklich, das Wohl der Kirche und ihrer Hinterleute nämlich – wir müssen an diese guten Menschen herankommen um sie einem wirklich guten Ziel zuzuführen!

31.1.17

War wieder zwei Tage auf Tour!

dsc00990

dsc00989

Leserabschaum! Immer noch keine Spende! Weibliche Leser können auch mit Einladungen zum Sex zahlen, denn kostenlose Sexangebote sind heutzutage so viel wert wie Bargeld! 😉

Das neue Tourenvideo, das es morgen zum 132ten Tag meine BaWü-Touren gibt handelt jedenfalls vom Blues des sexlosen Tourenradfahrers zur Winterzeit 😉

………..

Ich glaube Martin Schulz ist wirklich der ehrloseste und verkommenste deutsche Politikerdreck, der uns jemals an die Juden verkauft hat! Wenn er Wähler als Ratten bezeichnet und sagt, dass Deutschland nur existiert um Israel von hinten bis vorne zu bedienen, o.ä.???? Ich glaube sogar Gabriel und die Merkel haben noch mehr Anstand als er, Gabriel auf jeden Fall. Die Merkel haben sie billig gekauft, aber den hat die NWO aus der Gosse gezogen!

Trump jedenfalls scheint sich nahtlos in die Reihe der von Juden kontrollierten US-Präsidenten einzureihen:

16265834_1595104487172184_803382798907038296_n

29.1.17

Trump hat wirklich Eier gezeigt mit dem Einreiseverbot für Moslems.

Natürlich hat es nichts mit Terrrorismus zu tun, da geht von Israel weit mehr Terror aus, sondern er will einfach nicht, dass diese Leute ihren kulturzerstörenden Einfluss weiter ausüben können.

Jedoch, er ist schlau, aber nicht intelligent und gebildet genug um wirklich zu verstehen wo die Probleme dieser Welt wirklich liegen, nämlich in den Welt-Religionen selber!

Die Völker dieser Welt können niemals frei sein, wenn sie das Joch dieser Religionen nicht abschütteln!

Für Europa gilt, dass das Christentum als künstlich designete römisch-jüdische Versklavungsreligion das eigentliche Problem ist, es schuf die Grundlage für die jüdische Invasion Europas und es schafft heute die Grundlage für die moslemische.

Wir können nicht mehr auf unsere Individualität beharren, denn das Christentum nivelliert. Wir können uns nicht mehr wehren, denn das Christentum fordert zur Duldung auf. Wir können nicht mehr auf unser Recht beharren, denn das Christentum nimmt den Menschen ihre individuellen Rechte und beharrt auf göttliches Recht, das zu interpretieren aber nur Rom in der Lage ist. Wir können nicht mehr auf unsere Freiheit beharren, denn das Christentum fordert Gehorsam vor Gott und Gottes Wille kann aber nur Rom interpretieren.

Die Völker Europas werden niemals frei sein, solange sie den römisch-jüdischen Aberglauben nicht abgeschüttelt haben!

Das ist genauso wichtig wie der Kampf gegen den Islam, der wie wir genau wissen, nur solange tolerant ist, wie er noch nicht die Macht im Staate hat!

28.1.17

16194949_1319229091431743_7716959104086631046_n

Seit 1945 machen deutsche Politiker was ihnen diese Herren da sagen.

Wann machen deutsche Politiker WAS IHNEN DAS DEUTSCHE VOLK SAGT?

……………….

So schnell wie Trump hat noch kein Politiker seine Wahlversprechen umgesetzt! Absoluter Wahnsinn! Auch das lässt wirklich hoffen, dass die Verbrecher in Berlin bald hinter Schloss und Riegel sind!

……………………………………

Schaulustige filmen wie „Flüchtling“ im Canale Grande absäuft, das trichtert uns die von der Bankenmafia und den Globalisierern bezahlte Lügenpresse seit Tagen ein. Wir seien also Abschaum und sollten zur Buße in jeder Familie ein Negerlein mehr aufnehmen.

Ich kann nur sagen, ich freu mich nicht, dass er absäuft, aber ich würde mich freuen, das Video würde sich in Afrika von Nord nach Süd und Süd nach Nord verbreiten!

Das ist die wahre Willkommenskultur in Europa! Das sind auch Leute, denen sie hier das letze Hemd genommen haben und denen die Bankenmafia seit Jahrzehnten auf ihren Interessen herumtrampeln!

Das ist die wahre Willkommenskultur in Europa! Nicht die Bejubler, die jedes Event bejubeln, solange sie nicht die Rechnung dafür zahlen müssen!

Deshalb hört endlich auf der Nigger des weißen Mannes sein, entwickelt Stolz und Würde und schmeißt von mir aus jeden Weißen aus Afrika wieder heraus, die können wir hier aufnehmen.

Euch jedoch nicht!

Rassismus????????????????????????????????????????????????????????ßßßß

Sage ich denn, das deutsche Volk ist minderwertig und braucht Einwanderung, Blutauffrischung oder gar Bereicherung?

Nein also bin ich auch kein Rassist.

Sage ich die Neger sind rassisch minderwertig?  Ich sage das afrikanische Volk ist eine großartige Rasse und Volk, sie sind perfekt wie sie Gott schuf, sie sollen nur bleiben wie sie sind, also sich nicht mit Weißen vermischen und sie sollen bleiben wo sie sind.

Also, wer ist der gottverdammte Rassist ihr linksgrünen Wirrköpfe und Rassisten!

16174568_242435406200770_6472581537291728586_n

Der Grund, warum der Zuzug von Ost nach West aufgehört hat!

Der Westen ist vollkommen verausländert! Das hat zu einer spürbaren Minderung der Lebensqualität geführt!

27.1.17

Heut aufgenommen, irre!

……………………………….

Der Großteil der Deutschen hat jeden Bezug zur Realität verloren. Sie glauben, dass Lügen die Wahrheit sind und die Wahrheit Lügen.

 

  Markus Gärtner Eine Seuche hat Deutschland und weite Teile der „westlichen Welt“ befallen. Eine Seuche, die unheilbar scheint. Diese Seuche heißt Realitätsverweigerung. Gegeben hat es sie im Grun…
DERHONIGMANNSAGT.WORDPRESS.COM

Dazu kommt dann oft noch eine große Arroganz Amerika gegenüber und dass man sich hier viel wesentlich klüger und kritischer hält als die Amis. Natürlich sollen die Amis, die in einem Land so groß wie Europa wohnen, jedes kleine europäischen Land genauestens kennen und auseinanderhalten, weil sie sonst dumm sind!

safe_image

Yes, we can – clear up the mess that fucker did!

Aber ein Präsident wie Trump, der es bisher schon ordentlich hat krachen lassen, wäre in Deutschland nicht gewählt worden, nur so eine dreckige Lügnerin und Hochverräterin wie die Merkel, die das eigene Land runterputzt und fertig macht, bei jeder Gelegenheit! Denn das ist was diese elenden Kriecher von Deutschen anscheinend wollen!

„More than half the country doesn’t believe the official version of what happened that day.“

Mehr als die Hälfte aller Amerikaner glaubt nicht an die Lügenversion der damaligen amerikanischen Regierungen zu 9/11!!!!!!!!!!!!!!!!!!
MEHR ALS DIE HÄLFTE!
Und hierzulande wird man selbst von kritischen Menschen als Verschwörungstheoretiker belächelt!
WANN WACHEN DIESE VERFICKTEN ARSCHLÖCHER DENN ENDLICH AUF!?
Das ist was Präsident Trump selber sagt:
“First of all, the original 9/11 investigation is a total mess and has to be reopened” Trump announced to supporters. “How do two planes take out three buildings in the same day? I never got my head around the fact that nothing is mentioned about the destruction of Building 7 in the 585 page document…“

Ja!? Er fragt die zentrale Frage, wie können zwei Flugzeuge drei Gebäude zum Einsturz bringen!? Gebäude 7, ein 200-Meter-Wolkenkratzer aus Stahlbeton – eingestürzt im freien Fall, nachdem er von ein paar Trümmerchen getroffen wurde und es kurz ein bisschen gebrannt hatte! Ohne dass ein Flugzeug einflog!

DAS SAGT DER PRÄSIDENT DER VEREINIGTEN STAATEN, IHR VERFICKTEN ARSCHLÖCHER, DIE IHR IMMER NOCH AN DIESE ABSTRUSE VERSCHWÖRUNGSTHEORIE VON ARABISCHEN TERRORISTEN GLAUBT!

……………………

Leserabschaum! Immer noch keine Spende!

Dieses kleine Video hat übrigens fünf Daumen nach unten bekommen, was macht mich das???? Hahahhahhah!

26.1.17

Die Kurzfassung von Zicking!

…..

Die exakt drei Möglichkeiten mit einer schlechten Situation umzugehen! Nach Jochen Lembke, dem weisesten aller Weißen!

Die drei A! a. Ausweichen b. Abstellen c. Akzeptieren!

Mit dieser Dreckkuh habe ich aber weder das eine noch das andere gemacht. Ich habe mich also nicht weise benommen, sondern ziemlich dämlich! Und mein Schweizblog wieder einmal zu lesen… da fiel mir das besonders unangenehm auf, meine Neigung mich selbst zu verarschen! Da gefällt mir die aggressive Art von heute erheblich besser!

Das Schweizblog ist wieder zur Gänze lesbar, ihr Ärsche! Der Spendenbutton anklickbar!

Also die Einträge, siehe die Links dazu auf der rechten Seite, A-D sind aufrufbar. Die Jahre 2011-2015 sind aber bis auf Weiteres noch nicht aufrufbar, ich werde darüber informieren wann wieder.

……………………

……………….

Trump bleibt widersprüchlich gibt aber nach wie vor großen Anlass zur Hoffnung!

Foto: PRO Gage Skidmore/ Flickr/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/
 

Donald Trump hat in den letzten Tagen brutal harte, ja verachtungsvolle Worte über Deutschland, die EU und die Zukunft der Nato ausgestoßen. Das hat viele erschüttert. Sie sollten sich freilich bewusst machen, was umgekehrt seit Jahr und Tag von der deutschen Politik und noch mehr von den Medien über Trump zu hören und zu lesen war. Warum eigentlich sollen die USA da noch die deutsche, die europäische Sicherheit garantieren, wenn da so viel Hass über den Atlantik strömt?

Von Dr. Andreas Unterberger

Eine zufällige Auswahl dessen, was da allein zur Rekrutierung der Trump-Mannschaft, also NACH der Wahl, zu lesen war: „Hardliner“, „Härte nach Trumps Geschmack“, „geplante Regierung lässt manchen Beobachter gruseln“, „Geschäftemacherei“, „politisch unerfahren“, „ahnungslos“, „Hauptsache hart“, „politischer Pitbull“, „keine Ressortkundigkeit“. Über kein Land der Welt wird in diesem Ton, mit dieser Aggressivität berichtet.

 

Was ist da passiert? Was waren die Ursachen dieser Hassorgien der Medien und damit auch fast automatisch der deutschen Politik, für die Trump nun als Revanche Deutschland eine solche brutale Antwort um die Ohren fetzt?

Eine Ursache ist der massive Linksdrall (vor allem) der Journalisten. Wer US-Republikaner ist, wird von ihnen bekämpft. Punkt.

Sie sind überdies frustriert, dass sich die US-Wähler nicht an das gehalten haben, was ihnen die Medien vorgegeben haben. Manche europäische Journalisten haben skurrilerweise geglaubt: Wenn sie nur heftig genug gegen Trump hetzen, dann würde er sicher nicht gewählt. Das aber haben die Amerikaner einfach ignoriert. Dafür sollen sie nun büßen!

Überdies hat sich die US-Berichterstattung europäischer Journalisten meist darin erschöpft, amerikanische Zeitungen abzuschreiben. Aber auch die waren, bis auf das „Wall Street Journal“, eine TV-Station und etliche Radiosender voll hasserfüllter Einseitigkeit gegen Trump.

In dieser Wahl haben die europäischen wie amerikanischen Journalisten den eigenen Machtverlust deutlich wie noch nie vor Augen gehalten bekommen. Das ist psychologisch gewiss ein gewaltiges Problem. Zuerst die rapiden Leser- und Anzeigenverluste durch das Internet – und jetzt verliert man auch noch jede politische Relevanz. Bitter.

Dazu kommen schwere handwerkliche Fehler, die man natürlich ungern zugibt:

  • Alle Zeitungen und TV-Stationen haben über den US-Wahlkampf so berichtet, dass kein Leser einen Trump-Sieg auch nur theoretisch für möglich gehalten hätte.
  • Die Journalisten haben den Exzentriker mit den gefärbten Haaren am liebsten als lächerlich dargestellt.
  • Sie haben ignoriert, welche Massen zu Trumps Veranstaltungen geströmt sind.
  • Sie haben ignoriert, wie verhasst Hillary Clinton ist.
  • Sie haben ignoriert, dass Trump einfach die wählerwirksamen (aber von den Medien bekämpften) Themen angesprochen hat: Ablehnung illegaler Immigration, Ablehnung des Islams, Ablehnung der Zwangsgesundheitsversicherung, Ablehnung eines globalistischen Weltpolizistentums. Dafür ungeheurer US-Nationalismus.
  • Zugleich wächst in den USA seit Jahren der Ärger über europäische Verbündete, die relativ weit weniger BIP-Prozente für die Verteidigung ausgeben, die sich auf US-Garantien verlassen, die aber zugleich die USA ständig moralistisch zensieren.

Das sind die Szenen einer Ehe knapp vor der Scheidung.

All das war stärker wählerwirksam als frauenverachtende Sprüche Trumps (die er in vermeintlichem Privatgeplauder gemacht hat, die aber Medien ungeniert an die Öffentlichkeit getragen haben). Im Wahlkampf nie zu beobachten war hingegen das, was jetzt viele Medien schreiben: dass russische Einmischung die Wahl beeinflusst hätte. Das klingt eher nach einer Dolchstoßlegende der Medien, um vom eigenen Versagen abzulenken.

Mit noch etwas hat Trump vor allem die deutschen Medien tief getroffen: Er hat die deutsche Flüchtlingspolitik grob und scharf kritisiert. Diese Politik war aber genau das, was viele Medien von Merkel geradezu verlangt haben. Sie haben sogar behauptet, dass diese Welcome-Politik Heroisches für das deutsche Ansehen in der Welt geleistet hätte.

Jetzt hat sich jedoch gezeigt, dass das Gegenteil wahr ist. Trump wurde genau deswegen gewählt, weil er diese Politik als irre und abschreckend vorführt. Instinktive Reaktion der deutschen Medien: Rache.

Die Zwischenbilanz ist dramatisch: Das jahrzehntelang innige Bündnis zwischen Deutschland und den USA zerbricht, keineswegs nur aus Trumps Schuld. Denn Angela Merkel, ihre Verteidigungsministerin und etliche andere europäische Politiker haben sich total einseitig gegen Trump in den US-Wahlkampf eingemischt. Obwohl das noch nie dagewesen war, obwohl sie damit gegen elementare Regeln der Diplomatie verstoßen haben. Sie haben es aber vor allem deshalb getan, weil das von der eigenen Presse so erwartet worden war. Und weil sie nie damit gerechnet haben, dass Trump gewinnen könnte.

Medien, Merkel und ihre Minister haben aber nicht nur den Wahlausgang völlig falsch erwartet. Sie haben offenbar auch nie damit gerechnet, wie brutal und hemdsärmelig Trump zurückschlagen wird.

Schließlich haben die Journalisten noch einen weiteren, sehr branchenspezifischen Grund, Trump zu bekämpfen: Er macht den traditionellen Journalismus noch mehr überflüssig, als dieser sich ohnedies schon selber gemacht hat. Trump kommuniziert mit seinen Wählern nämlich ständig direkt über Twitter. Er macht fast keine Pressekonferenzen und gibt kaum Interviews. Er braucht Zeitungen und Fernsehen nicht mehr. Er beschimpft diese sogar öffentlich. Und was die Zunft besonders kränkt: Der Jubel von den Rängen dazu ist groß.

Da ist es fast verständlich, wenn die Medienwelt in eine tierische Reaktion zurückfällt: ins Angstbeißen. Sie sollte nur jetzt nicht überrascht sein, wenn Trump mindestens ebenso heftig zurückbeißt.

Foto: PRO Gage Skidmore/ Flickr/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

– See more at: http://www.andreas-unterberger.at/2017/01/trumps-brutale-rache-an-deutschland-ja-darf-er-dasij/#sthash.NrhZUCkv.dpuf

Da ist der Merkeldreck nur ein kleiner Fliegenschiss in dieser Machtpyramide.

12191931_1703475009874100_5894815716193959544_n

16142300_1237872059662039_2757616090417406916_n-2

Die Banken und ihre Hintermänner haben beschlossen die Völker Europas durch massenhafte und unkontrollierte Einwanderung aus der dritten Welt zu zerstören!

Dafür bedienen sie sich der Lügenmedien, die die Wahrheit verdreht!

Eine Schande ist wohl eher, dass Europa immer noch nicht in der Lage ist seine Außengrenzen gegen illegale Einwanderung zu schützen!!!

All diese Menschen haben sich erst gar nicht erst auf den Weg zu machen!

Es ist eine unglaubliche Schande für Europa, dass es, überhaupt erst zu diesen Migrationsströmen gekommen ist! Und dass sie nicht augenblicklich unterbunden werden!

 

In der Nacht herrschen bis zu minus 20 Grad, sie haben weder Strom noch Wasser noch warme Kleidung: Fast 1200 Flüchtlinge harren in der serbischen Hauptstadt…
FOCUS.DE|BY FOCUS ONLINE
 

Und die neuste Lüge, die sich haben einfallen lassen sind die Klimaflüchtlinge! Millionen Menschen seien angeblich durch Klimaveränderung bedroht und ihr einziger Ausweg sei es nach Europa zu kommen wo man vor den Folgen der Klimaveränderung sicher sei! Das sind alles nur Lügen, die gezielt gestreut werden!

Und die Bundesbankenmafiaregierung richtet ein orwellsches Liebeministerium ein, was die Wahrheit zur Lüge erklärt und die Lüge zur Wahrheit!

Deutschland richtet ein „Wahrheitsministerium“ ein, ganz im Orwellschen Stil. Darüber berichtet man in Amerika!

Advertisements

Über Jochen Lembke

Europe's cab-driving writer
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge seit 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s