Einträge ab 14.2.17

20.2.17

Bezüglich meiner Verhandlung vor dem Landgericht bereite ich eine längere Rede vor die ich auch öffentlich halten will, aber zunächst natürlich auf youtube aufladen werde.

Wie gesagt werde ich mein Redetalent ausbauen und im Rahmen meiner politischen Ambitionen auch genügend darlegen in der nächsten Zeit.

19.2.17

Jemand von früher getroffen, der meine Seite nicht gut fand, er vermisse „die Liebe unter den Menschen“. Nun, die vermisse ich auch! Aber ich war früher der liebste Mensch, ich habe acht Jahre versucht eine Frau durch Liebe zu heilen und ich lernte, dass man sich so schnell zum Opfer macht. Ich sehe die Welt heute realistischer, nicht mehr durch die rosa Brille, ich bin zum gnadenlosen Realisten geworden!

Und ich sehe – unser Land voller lieber Träumer wird gerade geschlachtet wie eine Kuh! Überall Gesocks auf den Straßen, jedes Jahr kommen Millionen weitere und sie werden uns plündern und vergewaltigen und dann auch noch auslachen, wie blöd wir sind! Und die Deutschen werden bis zum Schluss versuchen die Welt durch Liebe zu heilen!

18.2.17

Zitat :“RAUS AUS DEM VERSTAUBTEN TRACHTENVEREIN !

Wenn die katholische Kirche es zulässt, dass in ihrem Namen oder von Führungspersonal aus den eigenen Reihen zigtausende AfD-Mitglieder als „hasserfüllte Frust-Truppe“ (psycho-pathologische Projektion?) und Millionen von Wählern öffentlich als „Arschlöcher“ diffamiert werden, dann sollte man als Katholik daraus seine Konsequenzen ziehen!

Manche Dinge im Leben entlarven den Schreiber selbst. So ist das wenn Mann von sich auf andere schließt.

Steffen Zimmermann, der Chef vom Dienst von katholisch.de, des offiziellen Online-Auftritts der katholischen Kirche in Deutschland, diffamiert alle AfD-Mitglieder als „hasserfüllte Frust-Trup…
JUERGENFRITZPHIL.WORDPRESS.COM“

Wenn Sie AFD-Wähler pauschal als Arschlöcher bezeichnen, Herr Zimmermann, dann bezeichne ich Sie als eine dumme, verfickte Pissratte, im Dienste des Antichristen. Aber sicher tun Sie das nicht, gell.

………………..

Die zensierte Sequenz aus dem Pentagon footage ist im Netz –  die Wahrheit lässt sich nicht mehr unterdrücken! Das Pentagon wurde am 11.9.2001 nicht von einem Flugzeug getroffen, sondern von einem cruise missile. Cruise missiles erfordern aber eine Steuerung durch eine militärische Logistik, was beweist, dass 9/11 ein Insidejob war.

Es beweist, dass wir nach Strich und Faden belogen werden, von einem System im Hintergrund, das die wahre Kontrolle über unsere Marionettenregierungen und Lügenmedien hat!

Jeder, der weiter an die offizielle Version von 9/11 glaubt ist ein Schwachkopf, ein Träumer, ein psychisch Kranker, ein Vollidiot – oder verbrecherischer Teil des System uns zu unterdrücken und auszubeuten!

Regierungen, die weiter die Wahrheit über 9/11 unterdrücken sind sofort abzusetzen und es ist ihnen der Prozess zu machen! Redaktionen, Journalisten, die weiter sich weigern die Wahrheit über 9/11  zu recherchieren sind öffentlich anzuprangern und in Schimpf und Schande davon abzuhalten weiter Lügen zu verbreiten!

Als Freiburger wende ich mich direkt an die Redaktion der Badischen Zeitung! Ihr seid entweder Verbrecher, Wahnsinnige oder ein Rudel Irrer! Mit eurer Zeitung kann man sich höchstens noch den Arsch abwischen!

17.2.17

Geiles Türchen mitgenommen bei dem gestrigen Traumwetter, wobei mir allerdings schon zu warm war. Ich habe die Tour, die ich zum Schluss am 135ten Tag machte als Tagestour gemacht, ab Bahnhof Elzach. Dann mit dem Rad über Landwassereck, Gutach, Hornberg nach Triberg und über Schonach und Rohrhardsberg wieder nach Elzach und da dort nur alle Stunde Züge fahren noch ein Stück Richtung Waldkirch und dann aber wieder auf die Bahn. Ich werde heute noch zwei drei Bilder aufladen, die ich mit meinem Reservefoto gemacht habe. (Später: they suck!)

Auf dem Gleis an Bahnhof Elzach saßen zwei süße Teeniemädels und aßen etwas und fragten, mich ob ich auch etwas essen wolle. Ich war ganz verwirrt! Only sixteen, only sixteen… Das Lied werde ich als nächstes einüben, die nächsten Tage, sobald ich wieder eine funktionierende Kamera habe, lade ich erst mal „sealed with a kiss“ auf, das ich jetzt neu spielen kann.

Derzeit bin ich wieder am Brightonstadtplan und ich werde dann mal danach so langsam ein abendfüllendes Programm einüben, mit verschiedenen Elementen, auch Gitarre und Taxianekdoten, mal sehen.

Das Land ist voller Gesocks! Im Zug stiegen zirka 15 orientalische Jugendliche ein und unterhielten sich lautstark auf orientalisch. Es reicht! Ich will nicht erleben, dass es in zehn Jahren 50 sind und die sich immer noch auf orientalisch unterhalten!

Wer Augen hat, der sehe!

Wie der Hootonplan zur Ausrottung Deutschlands KONSEQUENT bis zu seiner Erfüllung umgesetzt wird! Immigration, bis wir alle in Musel und Neger ersaufen, Förderung des Drecksfeminismus (und anderer Tricks) zur unblutigen, damit heimlichen Vernichtung des deutschen Nachwuchses… und im Land selber immer mehr auf Englisch!

Unsere Traditionsfirmen inzwischen alle global player, nur noch der Name ist Deutsch! Werbung! Firmen! Ausdrücke! Öffentliche Beschilderung! Alles auf Englisch! Wissenschaftliche und technische Bezeichnungen – und sogar in den Supermärkten! Jahr für Jahr nimmt der Anteil englischsprachiger Produktbezeichnungen oder Informationen/Werbung auf den Packungen zu! Jahr für Jahr!

Und wir alle finden das ja sooo schick, die Deutschen sind geradezu HÜNDISCH versessen darauf Englisch zu sprechen! Am I right or am I not right?

Und sie kommen ja soooo progressiv rüber, „wir müssen eben global denken, die Nationalstaaten sind von gestern, wir müssen international wettbewerbsfähig sein, wir sind Weltbürger, eine Welt, wir sind Europäer“ (als ob Musel und Neger Europäer seien, ich lach mir den Arsch ab!) – und die Deutschen verschwinden und die letzten von uns werden sie noch mit Knüppeln totschlagen! Oder in den Asphalt schmelzen wie in Dresden!

Hauptsache, der Hotoonplan zur der Vernichtung des deutschen Volks ist umgesetzt und ein paar Freimauer, Juden und Jesuiten haben Grund den 20.000 Dollar Schampus pro Flasche knallen zu lassen! Deutschland wird Geschichte und wir haben es geschafft, durch Lüge und durch Intrige!

Es sollte wieder mal einer kommen, der diese Fotzen in Berlin an die Wand stellen lässt, solange noch Zeit ist!

It´s only German I´m talking.

14.2.17

Die Verhandlung vor dem Landgericht Freiburg wegen Volksverhetzung ist auf den 13.3. festgesetzt worden.

……………….

16708258_836980763106505_1763681563893142250_n

Feminismus ist eine seelische Störung und beruht zumeist wohl auf eine Abweisung durch den Vater. Die Fems suchen sich also vertraute Männer, die sie deswegen strafen können, während sie ihre Sehnsucht nach dem starken und alles regelndem Vater etwa auf Männer aus fremden Machokulturen projizieren. Denen unterwerfen sie sich wohlig und fühlen sich ganz als Frau.

Die heimischen Männer sind also gefragt, indem sie den Feminismus zerstören, sich die Weiber wieder fügsam machen und die fremden Machos aus dem Land werfen.

Sind sie dafür aber stark genug?????

Oder sind es alles nur schwule Schlappschwänze und Herrenhandtaschenträger?

Deutsche werden gegen Deutsche gehetzt, der Umgangston wird immer aggressiver, ich hab das heute wider erlebt, aber das ist gesteuert! Wir sollten aus dieser größten Krise seit 1945 lernen uns wieder auf uns selber zu besinnen! Wir sollten sehen was es heißt den Schutz und die Geborgenheit des eigenen Volks zu verlieren, was es heißt „Globale Kultur“! Das ist der endgültige Sieg des angloamerikanisch-zionistischen Weltreichs und das Ende von jeder Sitte, Kultur und Anstand im Menschen. Wie die Tiere werden wir uns dann balgen um die Brocken, die sie uns hinwerfen! Als Deutscher geboren zu sein wird dann auch in Deutschland überhaupt nichts mehr bedeuten, nur noch die reine Arbeitskraft und die Fähigkeit stark und skrupellos zu sein, im Ghetto überleben zu können!

Vor knapp zwei Wochen schoss ein Polizist in Hamburg auf einen aggressiven Angreifer. Nun kam es zu einem erneuten Zusammenstoß, nachdem ein…
WELT.DE

Bundesregierung beschließt: Stabile Demographie dank Massenmigration – 12 Millionen Einwanderer bis 2060

Schon am 1. Februar hat die Bundesregierung eine neue Demografie-Bilanz beschlossen, in der sie vom Zuzug von 12 Millionen Migranten bis zum Jahr 2060 ausgeht. Die Gesamtbevölkerung werde stabil bleiben. Es werde mehr Zuwanderer und mehr Geburten geben. Nur leise wird in dem Papier angedeutet, was dies für die Gesellschaft bedeutet.

 

14.2.17

Trump hat bisher keine Untersuchung zu 9/11 eingesetzt, somit bleibt er für mich nur eine Variante des Problems. Aber solange die Rothschild-Presse weiter gegen ihn hetzt und schmiert besteht dennoch Hoffnung. Es ist einfach unglaublich! Was hat sich dieser erbärmliche Schuft und pathologische Lügner Obama mit seiner Transengemahlin alles erlaubt und nie hat die Presse darüber berichtet!

Eine Regierung Schulz/Steinmeier aber dürfte nur ein weiterer Schritt Richtung Bürgerkrieg sein an den ich immer mehr glaube nach dem sich die AFD als eindeutig vom System gekauft herausgestellt hat. Es ist vollkommen lächerlich, selbst wenn der Holocaust wirklich stattfand, dass man nun ein ganzes Land deswegen auflösen will, lächerlich und ganz und gar vollkommen wahnsinnig! Der blanke Wahnsinn regiert in diesem Land! Menschen, die man zur Vernunft prügeln müsste!

Das unten sind die Zustände, natürlich wohl ein wenig übertrieben, die Soros/Rothschild und co auch bei uns haben wollen und die haben wir auch bald. Dieses elende Gesocks, das sie uns täglich in Scharen bescheren, vernetzt sich europaweit nach Volksgruppen und der Krieg wird auch europaweit stattfinden so dass sie, Soros/Rothschild, dann europaweit völlig offen die Kontrolle übernehmen können, denn genau das planen sie ja.

Die Unruhen in den hoch immigrierten Pariser Vororten weiten sich zu Migrantenaufständen aus. Die seit dem Wochenende toben bürgerkriegsähnliche…
METROPOLICO.ORG
Advertisements

Über Jochen Lembke

Europe's cab-driving writer
Dieser Beitrag wurde unter Blogeinträge seit 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Einträge ab 14.2.17

  1. Maik schreibt:

    Gäääähhhn. Laaaaaaaaangweilig! Immer der gleiche Murks hier. Lembke, Sie kopieren sich selber, weil Ihnen schon lange nix neues mehr einfällt. Öde.

    • Jochen Lembke schreibt:

      maik sie kopieren marc. 😉 musste erst zweimal kucken
      nein, das ist die propagandawalze, die läuft, gehirnwäscheartig immer wieder wiederholen, bis ein ergebnis erzielt wird! 😉
      außerdem sehe ich mich nicht in der pflicht immer etwas neues zu bringen!
      Werde ich denn dafür bezahlt?
      Nein!
      letztlich – die dringenden probleme unserer zeit sind auch immer die gleichen!

      • Maik schreibt:

        Gäääähn. Zzz…Zzz…Zzz…

      • Jochen Lembke schreibt:

        Also, das stößt mir schon sauer auf, was für einen Leserabschaum ich da mir rangezogen habe!

        Bin ich nicht erst zu vier Monaten auf Bewährung wegen Volksverhetzung verknackt worden, riskiere ich diese Bewährung nicht jeden Tag im Dienste der Wahrheit?

        Wo bleibt denn da die Unterstützung????

        Jetzt soll ich was NEUES bringen??????

        Ja, soll ich denn nun vor dem Landgericht onanieren und öffentliches Weitspritzen veranstalten????

        Verdammt noch mal!

  2. Maik schreibt:

    Wahrheit? Welche Wahrheit? Unterstützung? Wofür?
    Öffentliches Onanieren vor dem Landgericht? Bitte tun Sie mir den Gefallen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s